Press ESC to close

Abgelaufene Eier, werfen Sie sie nicht weg: Verwenden Sie sie, damit Sie erstaunt sein werden

Abgelaufene Eier sind ein kleines Drama, das wir alle früher oder später durchmachen.

Wir kaufen sie in der Gewissheit, dass sie zu Hause nur für ein leichtes Omelett oder eine stärkende Zabaglione fehlen können. Dann vergessen wir sie vielleicht, und wenn wir von einem plötzlichen Verlangen ergriffen werden, überkommt uns die Frustration, sie verschwendet zu haben.

Schade! Aber lassen Sie uns nicht in Wutanfälle verfallen und werfen Sie sie überhaupt NICHT in den Müll.

Natürlich muss das Verfallsdatum sklavisch eingehalten werden: Eier, die nicht mehr frisch sind, können Salmonellen verursachen und sollten NIEMALS verzehrt werden. Aber wir können sie auf alternative Weise wiederverwenden und so einige Probleme mit natürlichen Heilmitteln und Zero Waste lösen, d.h. ohne Verschwendung.

Lassen Sie uns herausfinden, wie!

Abgelaufene Eier, werfen Sie sie nicht weg: So verwendet sind sie ein Wunder

Abgelaufene Eier, werfen Sie sie nicht weg: So verwendet sind sie ein Wunder

Um Abfall in einen wertvollen Verbündeten zu verwandeln, um einige Haushaltsprobleme zu lösen, sollten wir abgelaufene Eier aufbewahren und sie so verwenden!

Lasst sie uns aufbrechen, indem wir die Weiß- und Rottöne trennen und die Schalen nicht wegwerfen. Sie eignen sich perfekt zum Düngen des Bodens: Kombinieren Sie sie mit Kaffeesatz, Bananenschalen und wir erhalten einen wirklich phänomenalen Kompost für Pflanzen, denn er hält Schädlinge und Schnecken fern.

Nun das Eiweiß steif schlagen, wie wir es z.B. für einen Kuchen machen würden, aber ohne Salz oder Zucker! Wir werden die “Chiarata” bekommen, ein altes Großmütterheilmittel zur Behandlung von leichten Traumata und Blutergüssen. Alles, was wir tun müssen, ist, sie auf der schmerzenden Stelle zu verteilen und sie mit einem Verband zu verbinden, um sofortige Linderung zu finden.

Schließlich können wir mit dem Eigelb eine hervorragende Haarmaske herstellen. Mischen Sie sie mit einem Esslöffel Öl und einem Esslöffel warmem Wasser, niemals heiß, um sie nicht zu kochen. Emulgieren und verteilen Sie die Mischung von der Wurzel bis zur Spitze. Lassen Sie es zehn Minuten einwirken, spülen Sie es dann ab (immer mit warmem Wasser) und waschen Sie Ihren Nacken wie gewohnt.

Und jetzt, da wir alle Verwendungsmöglichkeiten für abgelaufene Eier kennen, werden wir sie nie wieder wegwerfen.