Pflanzenwachstum mit nur einer Zutat. So können Sie diesen rein natürlichen Dünger kostenlos herstellen.

Um gesunde und üppige Pflanzen zu haben, müssen Sie sie richtig pflegen . Es gibt so viele Faktoren zu berücksichtigen und Pflanzen mit blühenden grünen Blättern zu haben. Temperatur, Standort, Lichteinwirkung und die richtige Wassermenge sind Faktoren, die von Pflanze zu Pflanze unterschiedlich sind und die Sie kennen müssen.

Tatsächlich hat jede Pflanze unterschiedliche Bedürfnisse und muss auf unterschiedliche Weise behandelt werden. Es gibt Pflanzen, die warme Temperaturen lieben, und andere, die kalte Temperaturen lieben. Pflanzen, die direktem Licht widerstehen und solche, die vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden müssen.

Anlage

Der Standort ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung und die meisten Pflanzen müssen bestimmte Orte meiden, z. B. in der Nähe von Heizungen und in der Nähe von Fenstern, wo starke Zugluft herrscht. Wichtig ist auch die Menge des gegossenen Wassers, vor allem aber die Wahl des Düngers. Letzteres ist wichtig, da es Ihre Pflanze gesund und üppig macht.

Pflanzenwachstum mit nur einem Produkt

Wie wir gerade gesagt haben, ist die Düngung ein grundlegender Schritt in der Pflanzenpflege. Es gibt verschiedene und Sie müssen sie nicht kaufen, da Sie die natürlichen verwenden können. Letztere sind sehr wirksam und ersetzen perfekt die auf dem Markt erhältlichen chemischen Mittel.

Die natürlichen Inhaltsstoffe, die als Dünger wirken, sind vielfältig, aber heute werden wir einen ganz besonderen sehen. Wir werden den Reis als Dünger verwenden . Dieses ist reich an Stickstoff, Phosphor, Kalium, Magnesium, Bor und Stärke und enthält alle Nährstoffe, damit Ihre Pflanzen optimal gedeihen und wachsen.

Reis

Wir werden rohen Reis verwenden und nicht wie üblich das beim Kochen gewonnene Wasser. 100 g Reis reichen aus, den Sie zusammen mit 1 l Wasser in einen Mixer geben müssen . Mischen Sie alles etwa zwei Minuten lang und filtern Sie dann die resultierende Lösung, damit keine Reisreste zurückbleiben.

Nun können Sie mit diesem Reiswasser alle Töpfe bewässern. Sie können es etwa alle 15 Tage verwenden und auf alle Ihre Pflanzen gießen. Blumig, immergrün, dick, Kakteen, Orchideen. In der Praxis kann es für alle Pflanzen verwendet werden und ist ein kostenloser organischer Dünger.

Reiswasserdünger

Die Verwendung von Reis als Dünger ist wirklich günstig und Sie müssen keinen einzigen Euro ausgeben. Reis ist ebenfalls leicht erhältlich, da er eines der am häufigsten verzehrten Lebensmittel in der Küche ist. Es stimuliert Wachstum, Entwicklung und auch das Wohlbefinden insgesamt.

Es gibt viele Möglichkeiten, Reis als Dünger zu verwenden , und dies ist eine von vielen. Sie müssen es nur ausprobieren, um Ihre Pflanzen vollständig zu erneuern und sie gesund, üppig und blühend zu machen. Mit Reis wachsen sie viel schneller. Probieren Sie es aus und Sie werden nie aufhören, es auf diese Weise zu verwenden.