Schokoladenkuchen ist ein wirklich hervorragendes hausgemachtes Gebäckdessert, dessen cremiger Konsistenz kaum jemand widerstehen kann. Tatsächlich ist es ideal für alle, die schokoladige Aromen bevorzugen, aber es schafft es sicherlich auch, diejenigen zu überzeugen, die die Cremigkeit von Schokolade nicht wirklich mögen.

Glauben Sie mir, jeder wird es lieben, man wird ihn nicht um ein Stück bitten und er wird nie zufrieden sein, weil er erst dann glücklich sein wird, wenn er alles aufgegessen hat. Darüber hinaus wird es Ihnen auch dabei helfen, bei Ihren Gästen einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Es ist sogar ein Tagtraum für diejenigen, die eine kontrollierte Diät einhalten, denn es ist nicht sehr kalorienhaltig, ein kleines Stück ist auch während einer Diät erlaubt, ohne zu übertreiben. Die Zubereitung dauert ein paar Minuten, der Vorgang ist überhaupt nicht schwierig und kommt mit minimalem Aufwand aus!

Das Schokoladenkuchen-Rezept, schauen Sie, wie ich es zubereite: Jedes Mal ist nichts mehr übrig!

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 40-45 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde und 5 Minuten

Zutaten

  • 200 g Datteln + 160 ml Wasser
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 150 ml helle Creme
  • 100 g gehackte Schokolade
  • 6 Eiweiß
  • 6 Eigelb
  • 6 Esslöffel Honig
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • Saft von 2 Orangen
  • 1 abgeriebene Orangenschale
  • 1 Zitronensaft
  • 0,5 Teelöffel Backpulver
  • 0, Teelöffel Backpulver

Vorbereitung

  1. Zunächst die Datteln entkernen, in einen Topf geben, mit 160 ml Wasser bedecken, zum Kochen bringen, in einen Behälter umfüllen und 5 Minuten ruhen lassen .
  2. Schlagen Sie sie nun mit dem Stabmixer weiter, bis eine glatte Konsistenz entsteht , vermischen Sie sie mit dem Spatel und stellen Sie sie für einen Moment beiseite.
  3. Schlagen Sie nun das Eigelb in eine Schüssel, geben Sie 4 Esslöffel Honig hinzu, schlagen Sie mit einem elektrischen Schneebesen und hören Sie nicht auf, bis die Masse leicht wird und an Volumen zunimmt .
  4. Fügen Sie das Kakaopulver hinzu, verrühren Sie es mit einem elektrischen Schneebesen, damit es wieder absorbiert wird, fügen Sie die gemischten Datteln, die gemahlenen Mandeln, das Natron, das Backpulver und den Saft einer Orange und die abgeriebene Schale hinzu und vermischen Sie alles gut mit dem Spatel. .
  5. Das Eiweiß mit einem elektrischen Schneebesen steif schlagen, wenn es zu schäumen beginnt, den Zitronensaft hinzufügen (bei ausgeschaltetem Schneebesen) und nach der Zubereitung nach und nach zum Eigelb geben.
  6. Vorsichtig mit dem Spatel vermischen und dabei darauf achten, von unten nach oben zu beginnen, um eine glatte und homogene Mischung zu erhalten .
  7. Eine 18-20 Zentimeter große runde Form mit Spezialpapier auslegen , die Masse gleichmäßig hineingießen und im vorgeheizten Backofen 40-45 Minuten bei 180°C backen .
  8. Sobald dies erledigt ist, gießen Sie die Sahne in einen Topf, geben Sie die gehackte Schokolade hinzu, verrühren Sie sie kontinuierlich mit dem Schneebesen, lassen Sie sie bei schwacher Hitze eindicken , stellen Sie sie ab und fügen Sie den Saft einer Orange und 2 Esslöffel Honig hinzu.
  9. Zum Schluss den Kuchen aus der Form lösen, kurz abkühlen lassen, komplett mit Sahne und Schokoladencreme garnieren und servieren.
Hinweise und Ratschläge

Die Datteln können durch getrocknete Aprikosen ersetzt werden, statt Honig können Sie auch ein Süßungsmittel Ihrer Wahl verwenden.