Staub kann ein großes Problem in Ihrem Zuhause sein. Mal sehen, wie man es mit einer effektiven Methode entfernt, die sie auch in Hotels anwenden.

Verabschieden Sie sich von alten Staubtüchern, mit dieser Methode wird der Staub viel weniger problematisch erscheinen und Sie müssen viel weniger Staub wischen.

Staub – was für eine Unannehmlichkeit

Staub im Haus sammelt sich sehr leicht und schnell an. Um sicherzustellen, dass unser Haus sauber und glänzend ist, müssen wir sehr häufig Staub wischen. Darüber hinaus ist das Entfernen des Staubs besonders wichtig, wenn Menschen mit Allergien oder Atemwegserkrankungen im Haus leben.

Oft geben wir viel Geld für Produkte aus, die nicht immer halten, was sie versprechen. Staubfangtücher, die oft nicht biologisch abbaubar sind, sowie Wischtücher. Ohne den enormen Zeit- und Kraftaufwand zu vergessen, den wir, statt Staub zu wischen, anderen, deutlich angenehmeren und langweiligeren Dingen widmen könnten.

Vakuum

Heute möchten wir Ihnen jedoch eine schnelle und effektive Möglichkeit zeigen, Staub zu entfernen und viel weniger Zeit mit der Reinigung zu verbringen. Es ist so effektiv, dass es auch von Hotelputzern verwendet wird. Mal sehen, was es unten ist.

Die Methode, um es schnell und seltener zu entfernen

Möchten Sie Ihr Zuhause seltener abstauben? Die Methode, die wir Ihnen gleich zeigen werden, ist sehr effektiv, besonders dort, wo sich mehr Staub ansammelt, wie z. B. Regale und Sockelleisten.

Um diese Methode zu implementieren, müssen Sie den Staub wie gewohnt entfernen. Auf diese Weise wird die Oberfläche bereits sauber sein. Zweitens benötigen Sie ein Mikrofasertuch und eine Haarspülung , ja, Sie haben richtig gelesen.

An diesem Punkt musst du eine kleine Menge Conditioner auf das Tuch geben. Die zu verwendende Menge hängt natürlich von der Größe der zu reinigenden Oberfläche ab. Das Pflaster mit dem Conditioner darauf muss über die vorgereinigte Oberfläche geführt werden. Auf diese Weise wird sich in Zukunft mit der Zeit weniger Staub auf dieser Oberfläche ansammeln.

Der Grund ist einfach: Durch das Auftragen des Conditioners haftet das Pulver schwerer an der behandelten Oberfläche. Aus diesem Grund muss die zu verwendende Balsammenge gering sein, um zu verhindern, dass sie gesehen wird oder Halos bildet.

Wiederholen Sie den Vorgang auf allen Oberflächen, die ihn benötigen . Es ist eine Methode, die vor allem auf wenig genutzten Flächen funktioniert, auf denen sich daher mehr Staub ansammelt, wie z. B. Regale, Fußleisten, Türen.

Mikrofaserstoff

Der Staub geht natürlich nicht weg. Es haftet einfach nicht an der Oberfläche, sondern fällt auf den Boden, wo Sie es einfach mit Ihrem täglichen Staubsaugen wegsaugen können.

Wenn sich der Staub auf den behandelten Oberflächen absetzt, müssen Sie den Vorgang nur noch wiederholen. Sie werden jedoch erstaunt feststellen, dass ein neuer Pass zwei Wochen lang nicht erforderlich ist.