Mattierte Holzmöbel, wie poliert man sie? Vergessen wir das Bienenwachs und verwenden Sie einfach dieses undenkbare Produkt.

Sich für Holzmöbel zu entscheiden, bedeutet, sich bei der Qualitätswahl frei zu lassen, mit einer klaren Unterscheidung zwischen Genuss- und Echtmöbeln. Heute werden diese Möbelstücke hergestellt, um funktional zu sein, mit einer besonderen und langlebigen Holzart. Darüber hinaus ist das undurchsichtige Holz speziell darauf ausgelegt, die Möbel erleben zu können, ohne befürchten zu müssen, sie zu beschädigen. Was ist zu verwenden, wenn es erforderlich ist, sie wieder in die natürliche Leuchtkraft der Essenzen zu bringen? Vergessen Sie Bienenwachs für einen Moment, um ein einzelnes Produkt zu übernehmen.

Mattierte Holzmöbel, wie sollten sie gepflegt werden?

Wenn es im Haus viele Mattholzmöbel gibt , ist es gut, die Hauptessenz und auch die Art der Behandlung zu kennen, die dem Möbelstück vorbehalten ist. Wenn sie lackiert, geölt oder gewachst sind, müssen sie ganz anders behandelt werden , um sie beim Gebrauch nicht zu beschädigen.

Selbst wenn Sie versuchen, Tag für Tag vorsichtig zu sein , wird es normal, etwas Flüssigkeit zu verschütten oder die Oberflächen zu zerkratzen. Außerdem kann das Holz mit der Zeit seinen natürlichen Glanz verlieren und es wäre schade, ihn mit den richtigen Produkten nicht wiederzufinden.

das Holz reinigen

Einer der größten Feinde von Holz ist überschüssiges Wasser, das niemals zur Reinigung verwendet werden sollte. Die Struktur des Holzes neigt zum Quellen, Verfärben und Verfärben.

Aus diesem Grund mag dieses Naturelement weder Feuchtigkeit noch Wasser, da es in kurzer Zeit seine natürliche Schönheit und Brillanz verlieren würde.

Bei lackierten Möbeln hat die Beschichtung als Hauptmerkmal die Beschichtung, die so konzipiert ist, dass sie jeder Art von äußeren Einflüssen entgegenwirkt. Ideal, wenn Kinder oder ungeschickte Personen im Haus sind, die die Holzoberflächen direkt beschädigen können.

Unterschätzen Sie nicht die Technik, mit der er Holzmöbel reinigt, immer versucht er, zarte Kreisbewegungen entlang der Ringe und dann langsam über die gesamte Oberfläche auszuführen.

Polieren Sie Ihre Holzmöbel mit nur einem Produkt

Die meisten Menschen verwenden Bienenwachs, um Holzmöbel zu polieren, indem sie sie stumpf machen und ihnen ihren ursprünglichen Glanz zurückgeben. Reinigungsexperten empfehlen ein Produkt, das nicht holzspezifisch ist, aber bis zu 10-mal mehr funktioniert.

Die Rede ist von einem Produkt namens Pronto – oder ähnlich – für Oberflächen, das der Staubentfernung dient und dem Holz seine immer ganz natürliche Leuchtkraft verleiht. Wie benutzt man es? Auf die gesamte Oberfläche sprühen und ca. 10 Minuten einwirken lassen.

Gleich danach mit einem weichen, sauberen Tuch verteilen und in die Essenz eindringen lassen.

Holzmöbel

In nur einem Schritt wird das deckende Holz sauber, wie neu und hell mit allen Nuancen, die je nach Lichteinfall leuchten und ihre Farbe verändern.