Wussten Sie, dass es eine Substanz gibt, die Orchideenwurzeln und -blüten zum Blühen bringen kann? Es funktioniert das ganze Jahr über, lassen Sie uns herausfinden, um welche Substanz es sich handelt und wie man sie verwendet!

Wurzeln

Es gibt eine Substanz, die wirklich wundersam ist, um Orchideen das ganze Jahr über blühen zu lassen und den Wurzeln zu helfen, sich optimal zu entwickeln. Lassen Sie uns alles über Aloe Vera Gel erfahren und wie Sie es verwenden, um Orchideenwurzeln zu züchten und schöne Blüten mit diesen schönen Pflanzen zu erhalten!

Orchideen

Aloe Vera Gel lässt Orchideen das ganze Jahr über blühen

Wohltuend und reich an Nährstoffen, ist Aloe Vera Gel eine ausgezeichnete Lösung, um schöne, perfekt hydratisierte und gesunde Orchideen zu haben und sie überall anzubauen, sogar in der Wohnung. So bekommst du das Gel:

  • Schneiden Sie ein Aloe Vera-Blatt mit einem scharfen Messer ab;
  • Um das Gel zu entfernen, schneiden Sie einen dünnen Seitenstreifen von oben an;
  • Schneiden Sie mit dem Werkzeug auch den breiten Teil der Schale ab;
  • Öffnen Sie es wie einen Ventilator, im Inneren befindet sich klebriges Gel;

An dieser Stelle können Sie das Aloe Vera-Blatt verwenden, um Ihre Orchideen auf verschiedene Arten zu züchten. Hier sind einige der häufigsten Methoden, um das Blatt mit Aloe Vera Gel zu verwenden.

Methoden zur Verwendung von Aloe Vera Gel bei Orchideen

Es gibt verschiedene Methoden, um Aloe Vera-Gel auf Orchideen aufzutragen, die alle wirksam sind und je nach Bedarf ausgewählt werden können. Eine ziemlich schnelle Methode, um das Gel auf Orchideen aufzutragen und sie üppig blühen zu lassen, besteht darin, das geöffnete Aloe-Blatt mit dem Gel direkt auf die Blätter der Pflanze zu geben.

Auf diese Weise nimmt die Orchidee alle Nährstoffe des Aloe Vera Gels auf und kann mehr Wurzeln bilden und entwickeln. Das Blatt sollte auch am Stängel der Pflanze weitergegeben werden, damit es alle im Gel enthaltenen Substanzen aufnehmen kann.

Eine andere Methode, um die Orchidee dazu zu bringen, die nützlichen Substanzen des Aloe Vera-Gels aufzunehmen, besteht darin, das offene Blatt mit einem Stück Plastik oder mit einem Gummiband an der Pflanze zu befestigen. Auf diese Weise bleibt es ruhig und ruht auf dem Stängel und den Blättern.

Das Aloe-Blatt sollte belassen werden, bis das Gel getrocknet ist. Eine Vorsichtsmaßnahme, die beim Binden des offenen Blattes an die Pflanze zu beachten ist, besteht darin, es nicht zu fest anzuziehen, sondern es weich zu binden, was die Orchidee nicht stört. Mit diesen Methoden werden die Pflanzen neue Wurzeln bilden, was dazu führt, dass sie eine üppige und üppige Blütenproduktion garantieren.

Aloe vera

Aloe Vera zum Züchten von Wurzeln und Blüten aus Orchideen

Das Aloe Vera  Gel eignet sich nicht nur perfekt, um Orchideenpflanzen dazu zu bringen, neue Wurzeln zu bilden, sondern eignet sich auch hervorragend für die Bildung neuer Zweige an diesen prächtigen Pflanzen. Sie können diese Substanz beim Beschneiden verwenden, nachdem Sie die Zweige geschnitten haben, und diesen Vorgang durchführen:

  • Orchideenpflanzen beschneiden;
  • Tragen Sie das Gel auf die Zweige auf, indem Sie das Aloe Vera-Blatt reiben.
  • Tun Sie dies zweimal pro Woche.

Auf diese Weise werden die Zweige weich und die Spitzen, an denen Sie den Schnitt gemacht haben, bleiben immer feucht. Sie werden sehen, dass die Pflanze bald neue Zweige hervorbringen wird, und dies bedeutet auch neue Produktionen von Orchideenblüten. Tatsächlich produziert die Pflanze an einem Zweig mehr Blüten und schafft eine wunderbare blühende Ecke im Haus, auf der Terrasse oder im Garten, wo immer Sie es bevorzugen. Um die Orchidee dazu zu bringen, Wurzeln und Blüten zu produzieren, ist hier eine andere Methode, das Gel zu verwenden:

  • Entfernen Sie mit einem scharfen Messer das gesamte Gel vom Aloe Vera-Blatt;
  • Legen Sie es in einen Behälter mit 1 Liter und einem halben Liter Wasser;
  • Lassen Sie es über Nacht einweichen;

Das Wasser ist bereit, als Dünger für Ihre Orchideen verwendet zu werden. Geben Sie 8 Esslöffel pro Pflanze und tun Sie dies einmal im Monat. Ihre Orchideen werden nach Belieben Wurzeln und Blüten hervorbringen und wunderschön sein!