Erdbeer-Charlotte mit Birnen 🍐oder Ananas 🍍passt auch gut

Dieses Erdbeer-Charlotte-Rezept ist extrem einfach. Mit ein paar Zutaten kann es in 30 Minuten zubereitet werden und vor dem Verzehr 4 Stunden abkühlen lassen.

Bei Gelatine oder Agar-Agar liegt die Entscheidung bei Ihnen. Denken Sie daran, dass 6 Blatt Gelatine durch 2 Gramm Agar-Agar ersetzt werden können. Auch mit Himbeeren wieder möglich!

Wenn Sie Erdbeeren lieben, schauen Sie sich natürlich mein tolles „Strawberry Cloud“-Rezept an, das ehrlich gesagt umwerfend ist, mein Erdbeer-Tiramisu oder sogar mein Erdbeer-Soufflé-Eis. Eine wunderschöne leichte Charlotte

Zubereitung: 15 Minuten
Schwierigkeit: Einfach

Zutaten für 6 Personen:

– 500 g Erdbeeren
– 20 rosa Reims-Kekse oder Löffelkekse
– 1 Limette
– 30 cl flüssige Vollrahm (30 %)
– 150 g Zucker (75 g für den Sirup, 75 g für die Sahne)
– 6 Blätter Gelatine oder 2 Gramm Agar-Agar
– 150 ml Wasser

Vorbereitung:

In einem Topf das Wasser und die Hälfte des Zuckers erhitzen, mit der Schale einer Limette (auf Wunsch auch dem Saft) und dann langsam abkühlen lassen.

Geben Sie die Gelatine in kaltes Wasser, um die Blätter zu rehydrieren

Tauchen Sie die Boudoirs oder Rose de Reims-Kekse 2 Sekunden lang in den Sirup und platzieren Sie sie auf dem Umriss Ihres Kreises (dieses Rezept ist für Kreise mit einem Durchmesser von bis zu 22 cm geeignet).

Waschen Sie die Erdbeeren, entfernen Sie die Stiele und bewahren Sie etwa zehn (bei großen Erdbeeren weniger) auf.

Die anderen mischen sie zu einem Püree. Sie können die Samen sieben, um sie zu entfernen.

In einem Topf 1/3 des Erdbeerpürees mit dem Zucker erhitzen, dann, sobald es kocht, vom Herd nehmen, die abgetropfte Gelatine hinzufügen und gut vermischen.

Wenn Sie Agar-Agar verwenden, geben Sie es mit dem Zucker in das kalte Erdbeerpüree und lassen Sie alles 1 Minute lang kochen.

Den Inhalt des Topfes in das restliche Erdbeerpüree gießen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die kalte, flüssige Sahne zu Schlagsahne aufschlagen.

In einer großen Schüssel die Schlagsahne zum Erdbeerpüree geben, mit einem Schneebesen verrühren und dann bis zur Hälfte der Form auf den Boden der Charlotte gießen

Dann eine Schicht Erdbeerscheiben darauflegen, mit der restlichen Creme bis zum Rand bedecken, glatt streichen und vor dem Servieren mindestens 4 Stunden abkühlen lassen.