Schokoladen-Bananen-Kuchen ist das beste Dessert, das man essen kann, auch wer keine große Naschkatze hat, wird ihn mögen. Und es wird sicherlich jeden glücklich machen, der eine kontrollierte Diät einhält, da es sehr leicht ist und keinen Zucker, Butter oder Mehl enthält.

Es besteht kein Zweifel, dass Sie sich darin verlieben werden. Kinder, aber auch Erwachsene werden davon überzeugt sein. Wenn Sie sich also entscheiden, Ihre Familie es ausprobieren zu lassen, wird es ein echter Erfolg sein. Die Zubereitung dauert nur 5 Minuten , dann ist der Vorgang so einfach und schnell, dass Sie Spaß beim Kneten haben werden, außerdem werden Sie keine größeren Probleme haben, selbst wenn Sie kein erfahrener Konditor sind, können Sie auf keinen Fall hingehen falsch!

Das Rezept für Schokoladen-Bananen-Kuchen, es gibt weder Mehl noch Butter: es ist köstlich!

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Ruhezeit für die Datteln: 15 Minuten
Ruhezeit im Kühlschrank: 2 Stunden und 20 Minuten
Kochzeit: 5-10 Minuten

Zutaten

  • 115 g Haselnüsse
  • 3 Banane
  • 100g Hafermehl
  • 80 g Datteln
  • 80 g zuckerfreie Schokolade
  • 60 ml heißes Wasser
  • 1 ½ Teelöffel Instantkaffee

Vorbereitung

  1. Geben Sie die Datteln zunächst in eine kleine Schüssel, bedecken Sie sie mit kochendem Wasser und lassen Sie sie 15 Minuten lang ruhen, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen .
  2. In der Zwischenzeit die Haferflocken in eine beschichtete Pfanne geben, bei mittlerer Hitze leicht goldbraun rösten und in das Mixglas geben.
  3. Nun 90g Haselnüsse bei mittlerer Hitze leicht goldbraun rösten , zu den Haferflocken geben und fein vermischen.
  4. Die Datteln entkernen, in die Haferflocken und Haselnüsse einarbeiten, ½ Teelöffel Instantkaffee in 20 ml heißem Wasser auflösen und verrühren, bis ein weicher, krümeliger Teig entsteht .
  5. Legen Sie nun einen großen quadratischen Ring auf ein Schneidebrett, verteilen Sie die Mischung darauf, streichen Sie ihn gut aus und stellen Sie ihn für 20 Minuten in den Kühlschrank, um ihn ruhen zu lassen .
  6. Brechen Sie die Schokolade in ein Glas mit hohem Rand, geben Sie es in einen Topf mit Wasser und schmelzen Sie es im Wasserbad.
  7. 1 Banane schälen, im Mixglas in Stücke brechen, die Schokolade dazugeben, verrühren, 1 Teelöffel Instantkaffee in 40 ml heißem Wasser auflösen und zu einer glatten, flüssigen Creme verrühren .
  8. Nun 25g Haselnüsse mit einem Messer grob hacken, in die Bananen-Schokoladen-Creme einarbeiten, mit dem Spatel gut vermischen und beiseite stellen.
  9. Zum Schluss 2 Bananen schälen, längs in Scheiben schneiden, damit den Tortenboden im Ring füllen, mit der Banane und der Schokoladencreme bedecken, für 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen und servieren.