Eine wirklich revolutionäre Verbindung, hergestellt aus ein paar einfachen Zutaten, die Sie dazu bringt, jeden Winkel Ihres Badezimmers zu parfümieren.

Gehen Sie in die Speisekammer zu Hause und holen Sie sich diese wunderbaren Zutaten, die Ihr Badezimmer mit Sicherheit strahlender erstrahlen lassen als die aller anderen. Man muss sie kombinieren und etwas wirklich Außergewöhnliches schaffen, von dem wir sicher sind, dass es ein sehr lästiges Haushaltsproblem lösen wird.

Denn Oberflächen werden stumpf

Alle, die in ihrem Badezimmer neue Armaturen installiert haben , möchten, dass diese immer neu und glänzend bleiben. Vor allem, nachdem man ein Vermögen ausgegeben hat. Allerdings neigt jede Oberfläche im Badezimmer bei längerem Gebrauch dazu, undurchsichtig zu werden und nicht mehr so ​​hell zu sein wie früher.

Eine der häufigsten Ursachen ist die Verwendung von Produkten. Das Badezimmer ist der Ort, an dem wir Duschgels , Shampoos und Reinigungsmittel verwenden, die perfekt für unsere Haut sind, aber die Oberflächen des Raums irgendwie stumpf machen können.

Das Badezimmer putzen

Das lässt sich natürlich nicht vorhersagen, aber vermeiden. Tatsächlich müssen Sie am Ende jeder Benutzung Ihres Badezimmers immer alle Oberflächen mit dem Wasserstrahl Ihrer Dusche abspülen. Es ist eine sehr einfache Geste , aber viele wissen nicht, was sie vermeiden sollen.

Denken Sie daran, auch die Oberflächen abzuspülen, die Sie nicht benutzt haben, da der Dampf alle Produktpartikel überallhin mitnimmt. Genau aus diesem Grund empfiehlt es sich auch, vor Beginn des Duschens ein Fenster offen zu lassen, gerade um eine Dampfentwicklung zu vermeiden .

Wenn Sie Ihr Badezimmer effektiv und mühelos reinigen möchten , müssen Sie wissen, dass ein paar wirklich günstige Zutaten ausreichen, um Ihre Dienstleistungen zum Glänzen zu bringen, ohne viel Geld auszugeben. Hier enthüllen wir alle Geheimnisse dieser Methode, die nur wenige kannten.

Erhellen Sie das Badezimmer mit einer geeigneten Masse

Wenn Sie Ihr Badezimmer wieder wie neu aussehen lassen möchten, müssen Sie nur ein paar ganz einfache Zutaten besorgen. Wir sprechen von  Backpulver , Salz, Wasserstoffperoxid und flüssigem Spülmittel.

Nehmen Sie eine Schüssel und vermischen Sie diese vier Zutaten, bis eine Paste entsteht, die Sie auf alle Oberflächen im Badezimmer auftragen können. Sie können es auf einen Schwamm geben und mit Handschuhen beginnen, es auf den Oberflächen zu reiben, die am stärksten verschmutzt sind.

Reinigen mit wirksamen Produkten

Normalerweise handelt es sich hierbei um Badewannen- oder Waschbeckenarmaturen. Führen Sie dies kräftig durch und spülen Sie anschließend mit reichlich Wasser ab , bis alle Rückstände entfernt sind. Wiederholen Sie den Vorgang mindestens einmal im Monat, wenn Ihr Badezimmer immer glänzend aussehen soll.

Denken Sie daran, dass Sie die fertigen Nudeln einige Monate lang aufbewahren können, um sie in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort wiederzuverwenden . Sie können diese Produktkombination auch an einigen versteckten Stellen Ihres Badezimmers ausprobieren, wenn Sie die Bereiche testen möchten, um unangenehme Unfälle zu vermeiden, insbesondere wenn Sie der Meinung sind, dass die Oberflächen Ihrer Sanitäranlagen zu empfindlich sind.