Es gibt viele Recyclingmöglichkeiten für gebrauchte Kartonrollen, die sich ideal für die Organisation Ihres Zuhauses eignen.

Gebrauchte Kartonrollen

Wenn Sie zu Hause viele Toilettenpapierrollen gesammelt haben, müssen Sie diese nicht wegwerfen. Dank Geschicklichkeit und Kreativität ist es möglich, sie wiederzuverwenden und in zahlreiche Objekte und Dekorationen zu verwandeln.

Gebrauchte Kartonrollen, wie man sie recycelt

Trotz ihrer Einfachheit sowie ihrer offensichtlichen Nutzlosigkeit kann ein Objekt wie eine gebrauchte Papprolle wiederverwendet werden und zu etwas Neuem und Originellem werden.

Gebrauchte Kartonrollen

Jede Woche landen in all unseren Haushalten viele gebrauchte Papprollen im Müll, nicht nur die Toilettenpapierrollen, sondern auch die Küchenrollen. Dank der Magie des kreativen Recyclings können diese Rollen jedoch in originelle, nützliche und schöne Objekte verwandelt werden. Mal sehen, wie sie eine große Wirkung erzielen können.

Aus den bereits verwendeten Papierrollen lassen sich praktische Etuis herstellen , die eine geordnete Aufbewahrung der Elektrokabel in den Schubladen ermöglichen.

Wir können auch schöne Stiftehalter aus Toilettenpapierrollen herstellen. Nachdem Sie sie bemalt haben, verwenden Sie einfach Vinylkleber, um die Rollen zusammenzubauen und einen originellen Stifthalter zu schaffen, eine lustige Geschenkidee.

Wie man aus gebrauchten Papprollen eine Schmuckschatulle herstellt

Zunächst nehmen wir die zu recycelnden Kartonrollen in verschiedenen Größen und schneiden sie mit einer Metallsäge in verschiedenen Höhen zu. Wir machen einen von 15 cm, einen von 7 cm und 2 von 10 cm.

Dann nehmen wir es mit einem Teller, legen es auf einen Karton, um eine kreisförmige Form von etwa 22/23 cm zu erhalten, schneiden dann den Karton mit einer Schere und beginnen , ihn mit Acrylfarben zu bemalen.

DIY-Werkzeuge

Wir können es in jeder beliebigen Farbe machen, entweder weiß oder silbern, dann lassen wir es trocknen. Danach machen wir dasselbe mit den Rollen und bemalen sie alle mit Acrylfarbe.

Dann befestigen wir mit einer Heißluftpistole ein Band mit Perlen und lassen es an der Pappe haften, indem wir den überschüssigen Perlenteil verstauen.

Wir stoppen das Band mit den Perlen an mehreren Stellen am Rand, und zwar auf beiden Seiten des Zylinders. Wir wiederholen dies auch auf dem anderen 10-cm-Zylinder.

Jetzt immer mit Heißkleber machen wir ein Finish mit dem metallischen silbernen Seil. Dann bedecken wir die anderen 2 Rollen von 15 und 7 cm, führen das Seil innen und außen herum und blockieren es mit Heißkleber.

Heißklebepistole

Jetzt nehmen wir den nun getrockneten Pappkreis und bedecken den äußeren Rand mit einer Reihe Bandperlen, um den Schnitt zu überdecken, und fügen eine Reihe Bandperlen auf der Pappebene entlang des Umfangs hinzu.

Schließlich  kleben wir die 4 beschichteten Rollen zusammen , indem wir die beiden nebeneinander mit den Perlen der gleichen Größe platzieren und die anderen spiegelnd einander gegenüber positionieren.

Auf diese Weise haben wir alle gebrauchten Kartonrollen geblockt, um einen sehr schönen Pinsel- und Make-up-Halter zu bilden.