Um sich aufzuwärmen und die typischen Beschwerden dieser kalten Jahreszeit zu bekämpfen, braucht es zweifellos eine schöne Dinkel-Linsen-Suppe . Tatsächlich handelt es sich um ein sehr gesundes Rezept voller Vorteile für den Körper.

Dann ist es wirklich gut und das Essen wird ein echter Genuss sein. Sogar Kinder werden verrückt danach, also werden sie diese Lebensmittel ausnahmsweise nach ihrem Geschmack finden. Darüber hinaus können Sie die Mahlzeit auch dann genießen, wenn Sie eine kontrollierte Diät einhalten, da sie so wenig Fett und Kalorien enthält , dass Ihre Anstrengungen dadurch nicht beeinträchtigt werden. Sie werden es schnell zubereiten, der Vorgang ist so einfach, dass Sie kaum Zeit haben, anzufangen, bevor Sie schon fertig sind.

Das Rezept für Dinkel-Linsen-Suppe, gut und warm für den Winter!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten
Portionen: 2

Zutaten

  • 1 Liter Gemüsebrühe (fertige Brühe reicht auch)
  • 100g Perldinkel
  • 100 g getrocknete Linsen
  • 2 ganze Knoblauchzehen
  • 1 helle Zwiebel in dünne Scheiben schneiden
  • 1 gewürfelte Karotte
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Esslöffel Tomatensauce
  • ein Spritzer natives Olivenöl extra
  • ein Salbeiblatt
  • Gerade genug gehackte Petersilie
  • Gerade genug Salz

Vorbereitung

  1. Geben Sie zunächst einen Spritzer natives Olivenöl extra in eine Pfanne, geben Sie die in dünne Scheiben geschnittene Zwiebel und die ganzen Knoblauchzehen hinzu, bräunen Sie alles an und geben Sie eine Kelle Brühe hinzu, um es zu verdünnen.
  2. Nun die Linsen waschen, in die Pfanne geben, die gehackte Petersilie, die gewürfelte Karotte, eine gewürfelte Zucchini, ein Salbeiblatt, einen Löffel Tomatensauce dazugeben, aufkochen und mit weiterer Gemüsebrühe aufgießen.
  3. Nun mit Salz abschmecken, den Deckel auflegen, 10 Minuten bei schwacher Hitze garen lassen und zwischendurch immer wieder umrühren .
  4. Zum Schluss die Hitze erhöhen, den Dinkel dazugeben, die auf der Packung angegebenen Minuten kochen lassen (gelegentlich umrühren) , dann die Suppe auf Teller anrichten, mit einem Schuss rohem Olivenöl extra vergine würzen und auf den Tisch bringen sofort.