Möchten Sie in wenigen Minuten einen glänzenden und glänzenden Boden haben? Diese geliebte Zutat wird zu Ihrer Rettung kommen. Hier ist das Geheimnis, auf das Sie schon immer gewartet haben.

Beginnen Sie Ihren Kampf auch jeden Tag mit Wischmopp und Reinigungsmittel, um einen glänzenden und glänzenden Boden zu haben ? Hier finden Sie die Antwort, nach der Sie schon immer gesucht haben. Diese Zutat löst all Ihre Probleme: Schluss mit Flecken und Schlieren.

Bodenreinigung, der Albtraum der Frauen

Glänzende und glänzende Böden zu haben , ist der Traum jeder Frau, besonders in einem neuen oder kürzlich renovierten Haus. Die Wahl des Bodenbelags ist der wichtigste Teil bei der Entscheidung, eine Umgebung zu renovieren oder ein neues Zuhause zu kaufen.

Bodenreinigung

Obwohl die meisten Experten Ihnen Ratschläge zu Qualität (z. B. Porosität oder Glanz des Materials), Formen und Farben geben können , sehen wir uns oft einem Alptraum gegenüber , der leider sehr häufig vorkommt: Flecken, Lichthöfe und Fingerabdrücke, die auf den Böden bleiben, selbst wenn sie wurden gerade gewaschen.

Wie kann man all diese Probleme lösen? Böden glänzend und makellos zu halten ist wirklich kompliziert und viele Aspekte müssen bewertet werden, einschließlich Haltbarkeit und Wartung im Laufe der Zeit. Auch je nach Material müssen Sie dann die richtigen Reinigungsmittel auswählen, um die Fliesen nicht zu beschädigen.

Es gibt jedoch eine universelle Zutat , die verspricht, jedes Problem zu lösen. Es dauert nur wenige Minuten, um glänzende und glänzende Fliesen zu haben : Ihr Boden wird wie ein Spiegel aussehen. Bist du bereit, das Geheimnis zu entdecken, auf das du ein Leben lang gewartet hast?

Die Geheimzutat für glänzend glänzende Fliesen

Wie schwer es ist, einen Boden zu pflegen , und diejenigen, die das Haus bei 360° leben, wissen es sehr gut. Wie oft sind Sie jeden Tag bereit, Ihren täglichen Kampf gegen Flecken, Halos und Fingerabdrücke auf frisch gereinigten Fliesen zu führen?

Halos auf Böden

Sie haben vielleicht auch das teuerste Waschmittel der Welt, aber sobald Sie den Besen weglegen, werden Sie bestimmt traurig und trostlos auf Ihren frisch gefärbten Boden blicken. Wie kann man dieses Problem lösen?

Endlich das Geheimnis enthüllt, auf das alle Frauen gewartet haben . Sie brauchen nur eine Zutat , um glänzende und glänzende Fliesen zu haben: In wenigen Minuten spiegeln Sie sogar wider, wie sauber Ihr Boden sein wird.

Um sich von Schlieren und Fingerabdrücken auf den Fliesen zu verabschieden, braucht man nur noch eine magische Zutat: Natron . Sie werden es sicher zur Hand haben, es ist ein Muss in den Vorratskammern aller Haushalte.

Warum ist dieses weiße Pulver in der Lage, Ihren Fliesen Glanz und Brillanz zu verleihen ? Dank seiner Eigenschaften hilft Bikarbonat, das sich leicht in Wasser auflöst, Fett und Schmutz von allen Oberflächen zu entfernen.

Es eignet sich daher perfekt, um das Haus von oben bis unten zu reinigen , nicht nur die Fliesen. Es eignet sich auch hervorragend zum Entfernen von Flecken auf verkrusteten Tassen und Töpfen und sogar Sanitärkeramik und wird auch im pharmazeutischen und kosmetischen Bereich eingesetzt.

Kurz gesagt, es ist wirklich eine vielseitige Zutat . Diese kristalline Verbindung mit alkalischem Charakter kommt in der Natur vor, kann aber auch synthetisch hergestellt werden. Durch seine leicht abrasive Kraft ist es perfekt für die Reinigung geeignet . Es ist sehr vielseitig und wird zu einem außergewöhnlichen Verbündeten für die Reinigung Ihrer Böden.

Wie musst du vorgehen? Wir sagen es Ihnen sofort. Sie müssen einen Eimer Wasser holen – den, mit dem Sie Ihren Moppo befeuchten – und mindestens zwei große Gläser Backpulver hineingießen.

Natriumbicarbonat

Lassen Sie diese Zutat mit dem Wasser einwirken und beginnen Sie erst nach einigen Minuten damit, Ihren Besen zu benetzen (wenn Sie einen mit harten Borsten haben, ist dies vorzuziehen, damit eventuelle Verkrustungen oder Flecken schnell verschwinden können) und beginnen Sie auf diese Weise mit der Reinigung Ihrer Fliesen .

Seine entfettende und abrasive Wirkung entfernt jeden Schmutz oder sogar Staub: In wenigen Minuten wird Ihr Boden so hell wie ein Spiegel.

Kennen Sie dieses Geheimnis? Es wird von Reinigungsexperten verwendet, die in Luxushotels arbeiten . Dank des Bicarbonats, noch besser, wenn es in einem Eimer mit warmem Wasser aufgelöst wird, haben Sie einen super sauberen und glänzenden Boden, fast so, als hätten Sie eine Poliermaschine verwendet.

Wie bereits erwähnt, eignet sich Backpulver nicht nur perfekt für Fliesen, sondern auch zum Reinigen beispielsweise des Ofens . Besprühen Sie in diesem Fall einfach das Innere Ihres Gerätes mit Natron – auch Bleche und Roste – indem Sie es mit etwas Wasser besprühen.

Lassen Sie es über Nacht einwirken und morgens, wenn Sie Ihr Gerät reiben, werden Sie sehen, dass Sie alles sehr leicht entfernen werden: Der Schmutz wird auf eine wirklich einfache Weise abgehen.

Andere Techniken und Geheimnisse

Was Fußböden betrifft, können Sie neben Bicarbonat auch eine andere leicht verfügbare Zutat verwenden, die Sie sicherlich für alle Fälle haben werden, nämlich Marseiller Seife.

Gießen Sie auch hier einfach zwei Messbecher auf den Boden und fangen Sie an, Ihre Fliesen mit etwas Wasser zu waschen: Sie werden sehen, dass Ihr Boden wie neu aussieht .

Polierter Boden

Nochmals, in Bezug auf Bikarbonat können Sie auch Essig damit kombinieren: Die Kombination dieser beiden Inhaltsstoffe eignet sich nicht nur perfekt zum Entfernen von Flecken, Schlieren, Staub und Verkrustungen sogar von Fugen, sondern auch zum Desinfizieren des Bodens.

Haben Sie gesehen, dass Sie mit nur einer Zutat ein Problem lösen können, das unlösbar schien? Probieren Sie diese Technik selbst aus und wir sind sicher, dass Sie uns für den außergewöhnlichen und sehr nützlichen Tipp danken werden.