Ihr Geschirrspüler ist nicht nur energiehungrig, sondern benötigt auch viel zu viele Tabletten, um seine Arbeit richtig zu erledigen! Was wäre, wenn Sie die Situation ändern würden? Um ein paar Cent zu sparen und die Umwelt mehr zu respektieren, gibt es eine fertige Lösung. Tauschen Sie einfach die üblichen Chemikalien gegen natürliche und ökologische Inhaltsstoffe aus. Aber ja, sie werden genauso effektiv sein, seien Sie versichert! Hier sind einige Tipps, wie Sie in wenigen Minuten Ihre eigenen Geschirrspültabs herstellen können.

DIY-Lösung: Wie stellt man seine eigenen Geschirrspültabs her?

Um den Planeten zu schützen, vermehren sich ökologische Heilmittel in Haushalten weiter: Immer mehr Menschen verzichten auf synthetische Produkte und unnötige Plastikverpackungen zugunsten umweltfreundlicherer hausgemachter Lösungen. Sie sind an der Reihe, dem Trend zu folgen und Ihr eigenes natürliches Geschirrspülmittel herzustellen. Als Bonus sparen Sie dank dieser hausgemachten Tabletten viel Geld! Das i-Tüpfelchen: Diese Tabletten sind einfach herzustellen, passen sich allen Geräten an und halten Ihr Geschirr blitzsauber.

  • Geschickte Kombination aus Natron und Essig
Backpulver-1

Sie benötigen (für ca. 48 Pellets):

  • 200 g  Soude Bicarbonat 
  • 200 g Zitronensäurepulver
  • 100 g Sel
  • 120ml Essig
  • 20 Tropfen ätherisches Zitronenöl (optional)
  • 2 oder mehr Eiswürfelschalen

Schritte zum folgen :

  • Mischen Sie zuerst Natron, Essig, Zitronensäurepulver und Salz. Sie werden eine sprudelnde Reaktion bemerken, die völlig normal ist.
  • Sie können der Mischung ätherisches Zitronenöl hinzufügen: es ist optional, aber wir empfehlen es sehr, da es ein zartes Zitrusaroma bringt, das Ihre Gerichte erfrischt.
  • Integrieren Sie die Tabletten in die Eiswürfelschalen, damit sie die Form annehmen. Am besten 24 Stunden an einem warmen, trockenen Ort trocknen lassen.
  • Nach dieser Zeit können Sie sie vorsichtig entfernen. Wenn sie etwas zu groß sind, können Sie sie ausdünnen, indem Sie sie mit einem Messer schneiden.

Los geht’s, Sie haben jetzt Ihre eigenen hausgemachten Pastillen. Als Bonus stecken sie voller starker Eigenschaften: Die enthaltenen Inhaltsstoffe sind bekannt für ihre reinigende, desinfizierende und desodorierende Wirkung. Die Herstellung Ihrer eigenen  Geschirrspültabs  hat zwei wesentliche Vorteile: Sie sparen nicht nur bares Geld, sondern kennen jetzt auch die genaue Konsistenz jeder verwendeten Zutat. Sie haben also garantiert keine schädlichen Chemikalien, die eine allergische Reaktion auslösen oder die Komponenten des Geräts beschädigen könnten.

  • Eine Alternative zum Spülmaschinentab?
Gießen Sie Spülmittel in die Spülmaschine

Nach dem Abräumen des Tisches räumen Sie Geschirr und Besteck in die Spülmaschine. Autsch, dir ist gerade eingefallen, dass du keine Pellets mehr auf Lager hast! Leider haben Sie keine Zeit, Ihr Besteck von Hand zu spülen. Was wäre die ideale Alternative? Öffnen Sie einfach das Waschmittelfach Ihres Geräts und gießen Sie zwei bis drei Tropfen Ihres  normalen Spülmittels hinein  . Gießen Sie auch Backpulver ein, bis das Fach voll ist. Lassen Sie Ihre Maschine dann im normalen Zyklus laufen. Ihr Geschirr und Besteck wird einwandfrei sein!

Hinweis  : Backpulver ist ein ausgezeichnetes Reinigungsmittel, sowohl mild als auch abrasiv. In Kombination mit Geschirrspülmittel beseitigt es Keime und Speisereste bestens. Da es jedoch etwas körnig ist, ist es nicht sehr praktisch, es regelmäßig zu verwenden. Diese Notfalllösung wird gelegentlich ausreichen, wenn Sie keine Tabletten zur Hand haben!

Wie bereitet man natürliches Geschirrspülmittel zu?

Spülmittel hat immer   seinen Platz in der Nähe der Küchenspüle. Aber noch einmal, wenn Sie den Einsatz von Chemikalien reduzieren und etwas Geld sparen möchten, können Sie ganz einfach Ihr eigenes DIY-Geschirrspülmittel herstellen. Dazu gibt es verschiedene Methoden: Wir empfehlen Ihnen, ätherische Öle zu verwenden, um ihre natürlichen Vorteile und ihre köstlichen Aromen zu nutzen.

Um Ihr natürliches Geschirrspülmittel zuzubereiten, benötigen Sie: Backpulver, geriebene Seife (reine Seife), ätherische Öle von Lavendel und Zitrone. Alles, was Sie tun müssen, ist, all diese Zutaten sorgfältig miteinander zu vermischen, und Sie haben Ihr hausgemachtes Waschmittel. Ohne Mäßigung zu verwenden!