Das cremige Keksdessert ist, wie der Name schon vermuten lässt, perfekt, wenn Gäste in letzter Minute eintreffen, da es in wenigen Minuten zubereitet werden kann. Tatsächlich erfordert der Vorgang keine großen Fähigkeiten und geht äußerst schnell vonstatten, so dass Sie zur Freude aller ein wirklich gutes und ausgesprochen köstliches Dessert auf den Tisch bringen können.

Auch dieses Dessert wird sich als ziemlich neugierig erweisen, da Sie kaum ein einfacheres und schmackhafteres Rezept wie dieses finden werden. Sicherlich ist es viel besser, ein schönes hausgemachtes Dessert zu servieren, als ein abgepacktes.

Darüber hinaus machen Sie auch denjenigen eine große Freude, die sich kalorienarm ernähren und aus diesem Grund ständig tausend Opfer bringen müssen, um ihre Anstrengungen nicht zu verschwenden, denn es handelt sich um eine wirklich leichte Süßigkeit. Sind Sie also davon überzeugt, dass Sie es ausprobieren möchten? Wenn Sie mit „Ja“ geantwortet haben, müssen Sie nur einen Blick nach unten werfen, wo Sie alle Anweisungen und Zutaten finden.

Das Rezept für das cremige Keksdessert ist sehr einfach, aber lecker!

Zubereitungszeit: 3 Minuten
Kochzeit: ca. 10 Minuten
Kühlzeit: einige Stunden
Gesamtzeit: ca. 2 Stunden
Portionen: 6
Kalorien: 100 pro Scheibe

Zutaten

  • 500 ml di latte + q.b.
  • 12 Schokoladenkekse (ohne Zuckerzusatz)
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Stevia-Süßstoff (oder alternativ 1,5 Esslöffel normaler Zucker)

Vorbereitung

  1. Gießen Sie zunächst 250 ml Milch in einen Topf, schalten Sie den Herd ein und erhitzen Sie ihn bei mittlerer Hitze .
  2. In der Zwischenzeit die restlichen 250 ml Milch in einen Behälter gießen, die Maisstärke, das Eigelb und den Stevia-Süßstoff (oder Zucker) hinzufügen und gut verrühren.
  3. Geben Sie nun die Mischung in den Topf mit der Milch und verrühren Sie sie kontinuierlich mit einem Schneebesen , bis sie eindickt, sodass eine homogene Creme entsteht .
  4. Nun eine 18×18 Zentimeter große Glasform mit transparenter Folie auslegen , 6 in Milch getränkte Schokoladenkekse auf den Boden legen, mit Sahne füllen und mit weiteren noch in Milch getränkten Keksen verschließen.
  5. Zum Schluss das Dessert mit Frischhaltefolie abdecken, in den Kühlschrank stellen, damit es für die nötige Zeit abkühlen und fest werden kann , dann das Dessert in Scheiben schneiden und servieren.