Möchten Sie ein Abendessen zubereiten, das der ganzen Familie Appetit macht? Mit der herzhaften Pastete gefüllt mit Hackfleisch und Käse gelingt Ihnen das hervorragend. Tatsächlich ist dies ein superleckeres Gericht, das selbst den anspruchsvollsten, anspruchsvollsten und anspruchsvollsten Gaumen zufrieden stellen kann. Machen Sie sich also keine Sorgen, es anzubieten, wenn Sie Gäste haben, die unzufrieden sind!

Sicherlich wird niemand auch nur ein einziges Stück auf seinem Teller lassen. Darüber hinaus hindert Sie nichts daran, es als Aperitif zu servieren und Ihre Freunde mit einer köstlichen Vorspeise zu überraschen. Ganz zu schweigen davon, dass es sich um ein leichtes Rezept handelt, das gut zur Diät passt, sodass Sie sich ausnahmsweise nicht zwischen Fitness und Naschkatzen entscheiden müssen, denn dank dieses Rezepts haben Sie die richtige Balance.

Die Zubereitung dauert ein paar Minuten, glauben Sie mir, Sie werden nicht mehr Zeit in der Küche verbringen als nötig, und wenn Sie es eilig haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie schaffen es im Handumdrehen eines Auges.

Das Rezept für die mit Hackfleisch und Käse gefüllte Torte, jeder wird es essen!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 15–20 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Portionen: 4 Scheiben

Zutaten

  • 200 g mageres Hackfleisch
  • 2 Fladenbrote
  • 1 Zwiebel gehackt
  • zwei Spritzer natives Olivenöl extra
  • 200 g hell geriebener Galbanino
  • Gerade genug gehackte Petersilie
  • Genug Chilipulver
  • Gerade genug Paprika
  • Gerade genug Pfeffer
  • Gerade genug Salz

Vorbereitung

  1. Geben Sie zunächst einen Spritzer natives Olivenöl extra in eine beschichtete Pfanne, geben Sie die gehackte Zwiebel hinzu, vermischen Sie alles gut und lassen Sie es etwa 2 Minuten lang bräunen .
  2. Schneiden Sie nun 2 Zentimeter des Randes einer Piadina ab , würfeln Sie sie, geben Sie sie zur Zwiebel, mischen Sie sie, lassen Sie sie 2 Minuten lang kochen , geben Sie das Hackfleisch hinzu, mischen Sie alles gut durch und lassen Sie es 3-5 Minuten lang stehen .
  3. Nun mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chilipulver würzen, vermischen, die gehackte Petersilie dazugeben, umrühren, ausschalten und kurz beiseite stellen.
  4. Sobald dies erledigt ist, legen Sie die andere ganze Piadina in eine beschichtete Pfanne mit einem Durchmesser von 24 Zentimetern , gefüllt mit einer halben Portion geriebenem Galbanino, dem Hackfleisch und etwas mehr Galbanino, bedecken Sie sie mit der Schnittkante mit der Piadina, Bestreuen Sie die Ränder mit dem geriebenen Galbanino und falten Sie die oberen Ränder der Piadina zum Boden.
  5. Legen Sie Ihren herzhaften Kuchen auf einen Teller, fetten Sie die beschichtete Pfanne mit etwas nativem Olivenöl extra ein, legen Sie den herzhaften Kuchen wieder hinein und bestreichen Sie die Oberfläche mit etwas nativem Olivenöl extra.
  6. Zum Schluss den Herd einschalten, auf beiden Seiten 2 Minuten kochen lassen, damit es braun wird, am Ende bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als es auf den Tisch zu bringen.