Press ESC to close

Ich hörte auf, Gläser zu zerkratzen; Ich brauche nur ein paar Schritte, um die Etiketten zu entfernen

Die Etiketten auf den Gläsern mit Saucen, Honig und Marmeladen sind hartnäckig und nie leicht zu entfernen. Und doch sind diese Behälter sehr nützlich. Wir können sie recyceln, um sie mit neuen Gewürzen oder hausgemachten Zubereitungen zu füllen oder sie sogar in kleine Haushaltslaternen oder andere Gegenstände zu verwandeln. Kurz gesagt, mit DIY sind wir in der Lage, jede Art von Dekoration zu erstellen, und auf unserer Website haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten, sie neu zu erfinden, aber unter einer Bedingung.

Dass sie so gut wie neu zurückkommen, ohne die geringsten Rückstände von Klebstoff oder Papier, die ihr Aussehen beeinträchtigen.

Jedes Mal, wenn wir versuchen, sie zu entfernen, kratzen wir mit unseren Nägeln in einem vergeblichen Versuch, die Reste loszuwerden. Ergebnis? Das Ziel verfehlt und unsere Maniküre wird durch die etwas leichtsinnige Operation fürchterlich auf die Probe gestellt.

Wenn wir uns um die Schönheit unserer Kreationen kümmern müssen, dürfen wir uns auf keinen Fall selbst vergessen und unsere Hände opfern! Es ist besser, mit Vorsicht und größerer Weisheit zu handeln, vorzugsweise mit der alten Weisheit unserer Großmütter.

Hier sind zwei todsichere Methoden, um dies mühelos zu tun!

Ich hörte auf, Gläser zu zerkratzen; Ich brauche nur ein paar Schritte, um die Etiketten zu entfernen

Zweifellos verwenden die Hersteller immer widerstandsfähigere Klebstoffe, um die Etiketten auf ihren Gläsern unauslöschlich oder fast unauslöschlich zu machen, als ob sie ihre Marke in ein Wappen verwandeln würden, das in der ewigen Erinnerung der Verbraucher verankert ist. Es ist daher schwierig geworden, die Erinnerung an das, was in den Behältern enthalten war, die wir recyceln möchten, endgültig zu eliminieren.

Wir kratzen, wir kratzen und es gibt zwei Fälle: Entweder brechen die Nägel oder, wenn wir ein Messer benutzen, splittert das Glas. Aber es gibt eine Lösung! In der Tat sind es zwei!

Die erste Möglichkeit, die Etiketten abzuziehen, ohne zu “verletzen”, besteht darin, die Gläser nur in einem Topf mit Wasser zum Kochen zu bringen. Durch die Hitze und die hohen Temperaturen schmilzt der Klebstoff innerhalb weniger Minuten. Lassen Sie es abtropfen, lassen Sie es abkühlen und entfernen Sie einfach das Papier, es wird sofort abrutschen.

Die zweite Methode funktioniert vor allem in den hartnäckigsten Fällen: Wir greifen darauf zurück, wenn uns die Verzweiflung packt, und wir haben auf jede erdenkliche Weise vergeblich versucht, das Etikett loszuwerden.

Geben Sie die Behälter in einen großen Topf, tauchen Sie sie in Wasser und fügen Sie einen gehäuften Esslöffel Essig und Spülmittel hinzu. Den Herd einschalten, zum Kochen bringen, 5 Minuten warten und das Gas abstellen. Warten Sie, bis die Flüssigkeit vollständig abgekühlt ist, aber lassen Sie sie einweichen.

Etiketten sollten einfach so abgeklebt werden; Aber wenn das nicht genug ist, reiben Sie die Gläser nach dem Abtropfen mit einem leicht scheuernden Schwamm ab, um alle Rückstände zu entfernen, und Sie sind fertig.