Insekten: die rein natürliche, tödliche DIY-Mischung. Sie werden keine Chance haben!

Es ist klar, dass mit der Ankunft der Sommersaison ein Problem einhergeht, das jedes Jahr wiederkehrt, nämlich die solide Herausforderung gegen Insekten.

Viele dieser Insekten, die im Sommer zurückkehren, nisten in Häusern. Tatsächlich sind Ameisen, Fliegen und Kakerlaken in einer Wohnung in der Lage, ihren natürlichen Lebensraum zu finden und so Schutz und Nahrung zu finden.

Die Frage ist daher jedes Jahr die gleiche: Was tun, um diese Insekten aus der Wohnung fernzuhalten? Die Antwort ist einfach: Sie müssen eine effektive Mischung von Inhaltsstoffen herstellen, die sie fernhalten und sich um die Reinigung des Hauses kümmern können.

Der Raum, der unbedingt mehr geschützt werden muss als die anderen, ist ohne Zweifeldie Küche. Für Insekten ist die Küche der Ort, an dem sie Nahrung finden. Es ist daher notwendig, die offen gelassenen Packungen zu verschließen, insbesondere diejenigen, die Salz, Zucker und Mehl enthalten.

Natürlich müssen Sie auch den Herd, die Spüle und den Mülleimer “schützen”. Um keine Insekten anzulocken, müssen diese Orte immer gut gereinigt und desinfiziert werden. Auch Böden sollten häufig gefegt und gründlich getrocknet werden, um keine Staunässe zu erzeugen.

Nach all dieser Aufmerksamkeit ist es notwendig, die DIY-Mischung herzustellen, um diese lästigen Insekten fernzuhalten.

 

Insekten: die rein natürliche, tödliche DIY-Mischung. Sie werden keine Chance haben!

Natürlich reicht es nicht immer aus, das Haus richtig zu reinigen, um Insekten fernzuhalten. In diesen Fällen sollten selbstgemachte Insektizide verwendet werden. Auf diese Weise müssen Sie keine chemischen Produkte verwenden und leeren nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern schützen auch die Umwelt und Ihre Gesundheit.

An dieser Stelle stellt sich die Frage: Was ist zu tun?

Wie bereits erwähnt, müssen Sie eine Do-it-yourself-Mischung herstellen, die Insekten auf ganz natürliche Weise von Ihrem Zuhause fernhalten kann.

Die unten beschriebene Mischung eignet sich perfekt zur Abwehr von Kakerlaken, Ameisen und Fliegen. Gleichzeitig kann diese kraftvolle Mischung Pflanzen auch vor Blattläusen und Wollläusen schützen.

Dieses Produkt eignet sich zweifellos für den Einsatz im Frühling, um unerwünschte Insekten fernzuhalten.

Die Herstellung dieser super effektiven Mischung ist wirklich schnell und einfach.

Sie müssen nur 2 Zimtstangen, 1 Tasse flüssiges Bodenwaschmittel, 1/<> Esslöffel Backpulver und <> Tasse Weißweinessig kombinieren. Achtung: Der starke Geruch von Essig und Zimt ist für Insekten super unangenehm, daher solltest du sie unbedingt verwenden.

Nachdem Sie diese Zutaten vermischt haben, füllen Sie sie einfach in eine Sprühflasche, gut entleert und sauber, und schütteln Sie alles kräftig.

Anschließend die Mischung mindestens 24 Stunden ruhen lassen, damit sich die Zutaten perfekt mit der anschließend mit Alkohol aufgegossenen Zimtstange vermischen können.

Nach diesen für jedermann zugänglichen Verfahren ist die wirksame Mischung gegen Insekten einsatzbereit.

Sie können es verwenden, indem Sie die Mischung in den Ecken von Balkonen, Fenstern und sogar in den Ecken von Räumen verdampfen. Einmal aufgesprüht, hinterlässt es auch einen angenehmen Duft.

Natürlich können Sie die Mischung auch auf TeppicheVorhänge und Pflanzen sprühen.

Viel Spaß beim Putzen!