Der Kartoffel-Hackfleisch-Flan ist ein Genuss, der keine Grenzen kennt, er wird Sie mit Sicherheit sehr zufrieden und zufrieden zurücklassen. Es hat einen guten Duft, der Sie in den Bann ziehen wird. Wenn Sie ihn einmal probiert haben, werden Sie ihn nicht so schnell vergessen, so dass er ein großer Erfolg für die ganze Familie sein wird.

Sowohl Erwachsene als auch Kinder werden begeistert sein und unter anderem werden nicht einmal die Gäste es verschmähen, im Gegenteil, sie werden Sie neben Komplimenten auch um eine Zugabe bitten. Es ist ein wirklich interessantes Rezept, das Ihnen ein gesundes, nahrhaftes und ausgesprochen appetitliches Mittag- oder Abendessen ermöglicht. Sie werden sich auch darüber freuen, dass Sie mit der Diät keine Kompromisse eingehen, da sie nur sehr wenige Fette und Kalorien enthält und Sie sich ausnahmsweise keine Sorgen um Ihre körperliche Verfassung machen müssen. Der Vorgang ist wirklich schnell, einfach und intuitiv und Sie werden auch als unerfahrener Koch ein tolles Ergebnis erzielen können, denn glauben Sie mir, einen Fehler zu machen ist einfach nicht möglich!

Das Rezept für Kartoffel-Hackfleisch-Flan, so lecker und gut!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 5 Minuten
Portionen: 8 Scheiben
Kalorien: 260 pro Scheibe

Zutaten

  • 500g mageres Rinderhackfleisch
  • 4-5 Kartoffeln
  • 250 g geriebener heller Galbanino
  • 200 g geschnittene Pilze
  • 200 ml Tomatenpüree
  • 2 Schalotten gehackt
  • 3 Umdrehungen natives Olivenöl extra
  • Genug trockener Knoblauch
  • Gerade genug süßer Paprika
  • Genug Koriander
  • Gerade genug Salz und Pfeffer

Vorbereitung

  1. Fetten Sie zunächst ein Backblech mit nativem Olivenöl extra ein, bestreuen Sie den Boden mit geriebenem Galbanino und lassen Sie es einen Moment beiseite.
  2. Nun die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, auf der Fettpfanne verteilen, mit Pfeffer, Salz und nativem Olivenöl extra würzen und 30 Minuten bei 200°C im heißen Ofen backen .
  3. In der Zwischenzeit einen Spritzer natives Olivenöl extra in eine beschichtete Pfanne geben, die gehackten Schalotten hinzufügen, 2 Minuten kochen lassen und das Hackfleisch hinzufügen.
  4. Gut vermischen, das Tomatenpüree hinzufügen, salzen, umrühren, eindicken lassen und die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben.
  5. Gut vermischen, mit Koriander, süßem Paprika, getrocknetem Knoblauch und Pfeffer würzen, vermischen, einige Minuten anbraten und abstellen.
  6. Anschließend das Hackfleisch und die Pilze auf den Kartoffeln verteilen, gleichmäßig glätten und die Oberfläche mit dem restlichen geriebenen Galbanino bestreuen.
  7. Zum Schluss 15 Minuten im vorgeheizten Backofen garen . Zum Schluss einen Moment warten, bis sich der Flan gesetzt hat, und genießen.