Hier sind einige einfache Tipps, wie Sie immer frischen Knoblauch zur Verfügung haben, mit dem Sie die Gerichte unserer Küche und darüber hinaus würzen können.

Die italienische Gastronomie ist auf der ganzen Welt bekannt, weil sie voller leckerer Rezepte ist, die aus frischen und hochwertigen Zutaten zubereitet werden . Alle unsere Zubereitungen zeichnen sich nicht nur durch die Rohstoffe aus, aus denen wir sie herstellen, sondern auch durch die Gewürze und Gewürze . Letztere verleihen allen unseren Gerichten Geschmack, Aroma und Einzigartigkeit.

Zu den Dingen, die in der Küche niemals fehlen dürfen, gehört zweifellos Knoblauch , der nicht nur für die Zubereitung einiger unserer Gerichte unverzichtbar ist, sondern auch verschiedene wohltuende Eigenschaften für unseren Körper hat. Tatsächlich gilt dieser Inhaltsstoff aufgrund des Vorhandenseins von Allicin als echtes natürliches Antibiotikum . Darüber hinaus stärkt es das Immunsystem und enthält mehrere Mineralien, darunter Zink; Mangan; Jod; das Bügeleisen; Magnesium und viele andere.

Wir können daher mit Sicherheit sagen, dass Knoblauch zu den vielseitigsten Produkten überhaupt gehört und sich sowohl als Gewürz in der Küche als auch für unser persönliches Wohlbefinden eignet. Aus diesem Grund wäre es gut und richtig, es zu Hause anbauen zu können . Es ist möglich? Hier finden Sie alles, was Sie darüber wissen müssen.

Wie man Knoblauch im Garten anbaut

Wenn Sie auf dem Land leben oder alternativ ein Stück Land in der Nähe Ihres Hauses haben, können Sie eine kleine Knoblauchplantage nachbilden. Auf diese Weise haben wir die Möglichkeit, es immer zur Hand zu haben.

Gartenarbeit

Wenn Sie sich entscheiden, Knoblauch anzupflanzen, müssen Sie zunächst auf die Jahreszeit achten, zu der Sie sich dafür entscheiden. Die ideale Jahreszeit ist der Herbst , sodass Sie im Sommer mit der Ernte beginnen können.

Darüber hinaus empfiehlt es sich, Knoblauch zum Anpflanzen in Geschäften zu kaufen, die auf den Verkauf von Pflanzen spezialisiert sind. Stecken Sie sie immer mit der Spitze nach oben in die Erde und gießen Sie die Sprossen das ganze Jahr über regelmäßig, aber nicht mit der Wassermenge.

Erstellen Sie eine Plantage im Inneren des Hauses

Wenn Sie hingegen trotz fehlendem Garten Knoblauch pflanzen möchten, können Sie dies auch im Innenbereich tun. Das Einzige, was wir brauchen, ist ein Behälter (ein Glas Joghurt oder Margarine reicht aus); etwas Erde und natürlich einige Knoblauchzehen.

Heimbepflanzung
Machen Sie zunächst Löcher in den Boden des verfügbaren Behälters, stellen Sie ihn auf eine Untertasse und gießen Sie weniger als zwei Zentimeter Erde hinein. Danach können Sie damit fortfahren, die ganzen Knoblauchzehen in die Erde zu stecken, immer mit der Vorderseite nach oben und ohne die Schale zu entfernen. An diesem Punkt müssen wir nur noch mehr Erde hinzufügen, dieses Mal etwa anderthalb Zoll.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, müssen wir uns regelmäßig um unsere kleine Knoblauchplantage kümmern. Es ist notwendig, es an einem sonnigen Ort im Haus aufzustellen , es zu gießen und die Blüten, die sich von Zeit zu Zeit bilden, abzuschneiden. Dadurch bleibt der gesamte Geschmack des Knoblauchs erhalten.

Wenn wir mit der Zeit das Vorhandensein der Blätter bemerken, bedeutet das, dass das Wachstum der Pflanze richtig verläuft und wir ab dem nächsten Sommer von den Früchten unserer Arbeit profitieren können.