Press ESC to close

Mit diesem Mittel gebe ich kein Geld aus und das Holz meiner Möbel kommt so gut wie neu zurück!

Hitzeflecken auf Holz bereiten echte Kopfschmerzen. Möbel, die aus diesem Material hergestellt werden, sind zweifellos wertvoll: Ob es sich um sogenannte “arme” Kunst, wertvolle Antiquitäten oder moderne Möbel handelt, sie erwärmen die Umgebung und machen das Haus einladender. Leider braucht es aber ständige Aufmerksamkeit und Pflege, denn sie sind “lebendige” Möbel, sie brauchen spezielle Produkte, um gefüttert zu werden und sie fürchten übermäßiges Eindringen von Hitze, Wasser und Feuchtigkeit.

Insbesondere, wenn wir versehentlich eine zu heiße Tasse oder einen zu heißen Topf auf den Tisch stellen, riskieren wir, ihn erheblich zu ruinieren. Die Ästhetik kann durch bleibende Spuren beeinträchtigt werden. Vorbeugung ist natürlich ein Muss! Aber wenn der Schaden erst einmal angerichtet ist, muss man sich Gedanken machen, ihn zu beheben! Das ist nicht unmöglich, es gibt spezielle Tricks: Wachs oder Holzöl können uns zu Hilfe kommen, aber es gibt auch noch gültigere und effektivere Alternativen, die nichts oder fast nichts kosten und nicht das Eingreifen eines Fachmanns erfordern.

Schauen wir uns an, wie es geht.

Ich gebe nicht mehr Geld aus, um Hitzeflecken auf Holz loszuwerden

Wenn wir aus Unachtsamkeit einen Kochtopf ungeschützt auf unseren Holztisch stellen, werden wir uns sicher noch lange daran erinnern: Der Hitzefleck wird in ewiger Erinnerung bleiben, oder vielleicht auch nicht! Wir können fast alles mit Omas Tricks beheben, wir müssen sie nur kennen und wissen, wie man sie zum richtigen Zeitpunkt anwendet.

Um eine Verbrennung loszuwerden, haben wir mehr als eine Chance!

Versuchen wir es mit Backpulver und bereiten wir eine Creme zu, indem wir Wasser in einem Rinnsal hinzufügen, gerade genug, um die richtige Konsistenz zu erhalten. Verteilen Sie es an dieser Stelle auf dem Fleck und lassen Sie es mindestens zehn Minuten einwirken, bevor Sie es ausspülen.

Zahnpasta kann auch unseren Zweck erfüllen, aber lassen Sie sie einige Tage vollständig trocknen, bevor Sie sie entfernen. Wir lassen uns Zeit, um seine langsame Arbeit zu tun.

Kaum vorstellbar, aber das Bügeleisen kann Wunder wirken. Schalten wir es ein, aber lassen Sie uns den Dampf ausschließen und auf eine mittlere Leistung einstellen. Legen Sie ein sauberes Tuch auf das beschädigte Teil und wischen Sie es einige Minuten lang ab, wobei Sie das Tuch von Zeit zu Zeit anheben, um den Zustand der Regression der Spur zu überprüfen.

Schließlich löst der Haartrockner, wenn er gut kalibriert ist, das Problem an der Wurzel. Richten Sie es ein paar Zentimeter vom Fleck entfernt und bewegen Sie es auf und ab, wie wir es tun würden, um unsere Haare zu trocknen.

Sobald die angenehmste Methode gewählt wurde, hydratisieren wir das Holz am Ende der Operation mit einem speziellen Öl oder einfach mit Olivenöl, um es wieder in seinen früheren Glanz zu versetzen und den Teint auszugleichen.

Einfach, oder?!