Mit hausgemachten kalorienarmen Sandwiches können Sie zweifellos ein leckeres Gericht wie im Pub genießen, nur etwas gesünder. Tatsächlich sind sie leicht, da sie weder Weizen noch Eier noch Milch enthalten . Wenn Sie also eine Diät einhalten, können Sie sich fit halten, ohne auf Völlerei verzichten zu müssen.

Sie werden Ihnen sicherlich schmecken, denn sie sind außen schön knusprig und innen weich und machen Ihre Mahlzeit wirklich köstlich und unwiderstehlich. Sicherlich werden Sie der ganzen Familie ein Lächeln ins Gesicht zaubern und darauf vertrauen, dass sich niemand beschweren muss, im Gegenteil, Erwachsene und Kinder werden sich viel mehr dafür einsetzen, diese exquisiten Wunder verschwinden zu lassen.

Wenn Sie Gäste haben und diese überraschen möchten, empfehlen wir Ihnen, sie als Aperitif zu servieren. Es wird ein echter Erfolg sein, da es ihnen so gut schmeckt, dass sie keinen Rest übrig haben. Dann geht die Zubereitung wirklich schnell und wirft keine kritischen Probleme auf. Sie können es auch dann ausprobieren, wenn Ihre Kochkünste nicht so gut sind, Sie werden sehen, dass das Ergebnis Sie nicht enttäuschen wird!

Das Rezept für selbstgemachte kalorienarme Sandwiches, das ist mein Favorit!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 35–40 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten
Portionen: 6 Sandwiches
Kalorien: 124,51 Kcal (pro 100 Gramm)

Zutaten

  • 140 g Maismehl + nach Geschmack
  • 20 g Leinsamen
  • 20 g Flohsamen
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 260 g Wasser
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver (optional)
  • 0,5 Teelöffel Erythrit (optional)
  • Gerade genug Salz

Vorbereitung

  1. Geben Sie zunächst die Leinsamen in das Mixglas, fügen Sie die Flohsamen, Salz und Erythrit hinzu und verrühren Sie alles zu Pulver.
  2. Nun 140 g Maismehl in eine Schüssel geben, die pulverisierten Samen, den pulverisierten Knoblauch und das Natron dazugeben, mit dem Spatel vermischen und kurz beiseite stellen.
  3. Gießen Sie nun das Wasser in eine Schüssel, filtern Sie es, fügen Sie den Zitronensaft hinzu, mischen Sie, fügen Sie die Pulver hinzu und verrühren Sie es mit dem Spatel, bis es eine feste und kompakte Konsistenz erhält .
  4. Sobald dies erledigt ist, teilen Sie den Teig in sechs Teile, formen Sie ebenso viele Kugeln, rollen Sie sie in etwas Maismehl und legen Sie sie in eine mit Spezialpapier ausgelegte Fettpfanne.
  5. Abschließend im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten bei einer Temperatur von 190°C garen . Zum Schluss die Sandwiches abkühlen lassen, nach Belieben füllen und auf den Tisch bringen.
Um kalorienarme Sandwiches zuzubereiten, können Sie sich hier das Videorezept ansehen!