Zum Frühstück, vielleicht zu einer Tasse Milch oder Tee, gibt es nichts Besseres als Omas Kekse . Diese Kekse sind schnell und mit wenigen einfachen Zutaten zubereitet. Außerdem sind sie so lecker und krümelig, dass sie jedem schmecken und wer möchte, kann sie auch als Snack essen. Um sich eine andere Nachmittagspause als sonst zu gönnen.

Darüber hinaus handelt es sich um ein äußerst gesundes und authentisches Rezept , da die Anwesenheit von Eiern eine hervorragende Versorgung mit Vitamin A, E (beide mit antioxidativer Wirkung), Vitamin B1 und Vitamin D gewährleistet, die die Knochen bei der Aufnahme von Kalzium unterstützen. Ganz zu schweigen davon, dass sie auch reich an Mineralsalzen wie Phosphor sind, der vor allem im Wachstumsalter für die Knochenentwicklung von grundlegender Bedeutung ist, und Zink, das einen großen Einfluss auf das Immunsystem hat und zu dessen Stärkung beiträgt.

Stattdessen wird Zitrone, in diesem Fall nur deren Schale, verwendet, die eine starke antioxidative Wirkung hat. Aber mal sehen, wie man diese köstlichen Kekse macht.

Omas Keksrezept, ganz wenige Zutaten und ganz einfach!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Portionen: ca. 35 Kekse
Kalorien: 70 pro Keks

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 170 ml Milch
  • 100 ml Öl
  • 60 g Stevia-Süßstoff (oder alternativ 120 g Erythrit oder normaler Zucker)
  • 10 g Zitronenschale
  • 10 g Vanillezucker
  • 10 g Backpulver

Vorbereitung

  1. Mehl, Süßstoff (oder Zucker), Vanillezucker, Hefe, Zitronenschale und Öl in eine große Schüssel geben.
  2. Nun alles mit den Händen gut durchkneten, bis ein Teig mit geschmeidiger Konsistenz entstanden ist , den man, mit einem Tuch abgedeckt, 10 Minuten ruhen lässt .
  3. Nehmen Sie nach dieser Zeit Ihren Teig, geben Sie ihn auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche, bearbeiten Sie ihn glatt und verdichten Sie ihn und schneiden Sie ihn dann in vier gleiche Teile.
  4. Rollen Sie nun jedes der 4 Teile zu einem Grissini, aus dem Sie dann 2 Zentimeter große Stücke abschneiden müssen , die auf ein mit Spezialpapier ausgelegtes Backblech gelegt werden.
  5. Zum Schluss im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 180°C backen . Sobald die Kekse fertig sind, lassen Sie sie vor dem Servieren abkühlen.