Der Hafer-Bananen-Apfel-Kuchen ist ein einzigartiges Dessert, sicherlich ein außergewöhnliches Rezept und schafft es, sowohl Erwachsene als auch Kinder zu verführen. Tatsächlich wird es Sie nicht gleichgültig lassen und nach dem Probieren werden Sie nicht mehr darauf verzichten können, denn es ist so gut, dass es jedes Frühstück, jeden Snack oder jeden besonderen Anlass zu etwas Besonderem macht.

Es ist wirklich schwierig, etwas Leckereres, aber gleichzeitig Gesundes zu finden, aber mit diesem Rezept haben Sie das Problem sicherlich gelöst. Unter anderem ermöglicht der geringe Fett- und Kaloriengehalt eine kleine Auszeit von der Regel, die auch während einer Diät ab und zu gut für die Stimmung ist.

Die Vorbereitung ist nicht schwierig, sie dauert nicht einmal zu lange und Sie können dieses Unterfangen jederzeit ausprobieren, da es unmöglich ist, Fehler zu machen, und vor allem dauert es nur wenige Minuten.

Das Rezept für Hafer-Bananen-Apfel-Kuchen: Ich esse ihn sogar 2 Mal am Tag, wenn ich auf Diät bin!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Ruhezeit der Haferflocken: 10 Minuten
Kochzeit
: 35 Minuten Gesamtzeit: 1 Stunde
Portionen: 6 Scheiben
Kalorien: 110 pro Scheibe

Zutaten

  • 100g Haferflocken
  • 1-2 Bananen
  • 1 Apfel
  • 1 Ei
  • 200 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Zimt
  • etwas Vanillearoma
  • Genug Puderzucker

Vorbereitung

  1. Zuerst die Haferflocken in eine kleine Schüssel geben, das Wasser hinzufügen, mit dem Spatel vermischen und 10 Minuten ruhen lassen .
  2. In der Zwischenzeit den Apfel putzen, ohne ihn zu schälen, in Stücke schneiden, die Banane schälen, in Scheiben schneiden, die Früchte in das Mixglas geben und zu einem Püree mixen .
  3. Nun die Haferflocken in eine Schüssel geben, das Apfel-Bananen-Püree und das Ei hinzufügen, mit dem Spatel zu einer glatten und homogenen Masse verrühren , das Vanillearoma, die Hefe und den Zimt dazugeben und eine weitere schöne Mischung herstellen.
  4. Sobald dies erledigt ist, gießen Sie die Mischung in eine Silikon-Pflaumenkuchenform, glätten Sie die Oberfläche und schlagen Sie sie vorsichtig auf die Arbeitsfläche.
  5. Abschließend im vorgeheizten Backofen 35 Minuten bei 180°C backen . Zum Schluss den Kuchen auf einen Teller stürzen, mit Puderzucker bestäuben und genießen.
Um den Hafer-Apfel-Bananen-Kuchen zuzubereiten, können Sie sich hier das Videorezept ansehen!