Eine ausgezeichnete und effektive Lösung für alle, die eine stets angenehme Atmosphäre in ihrem Auto wünschen

DIY Auto-Lufterfrischer

Für alle Zeiten, in denen wir beim Einsteigen in unser Auto der Person, die uns interessiert, ein gutes Bild von uns bieten möchten, und auch für alle Zeiten, in denen wir an verregneten Herbsttagen nach der Arbeit unbedingt die Fenster offen lassen müssen geschlossen mit der Gefahr, dass unser Auto muffig riecht , nun haben wir eine schnelle Do-it-yourself-Lösung. Wir müssen nicht auf chemische Produkte zurückgreifen, die viel billiger sind, sondern können uns ganz auf uns selbst verlassen und eine natürliche und ökologische Lösung finden.

Das erste, was Sie bedenken sollten, ist, dass das Besprühen des Innenraums Ihres Autos mit Parfüm überstürzt sein kann, wenn nicht sogar eine Notlösung. Tatsächlich ist eine gründliche Reinigung erforderlich , um überschüssigen Staub und Schmutz, also diejenigen, die für unangenehme Gerüche verantwortlich sind, zu entfernen. Zu erkennen, dass Ihr Auto nicht mehr so ​​makellos ist, ist der erste Schritt zum Erreichen des Ziels, nämlich eines sauberen und duftenden Innenraums durch den Einsatz ökologischer Lösungen.

Die DIY-Lösung im Detail

DIY Auto-Lufterfrischer

Nachdem wir unser Auto gründlich gereinigt haben, fahren wir mit den einfachsten und umweltfreundlichsten Methoden fort, um unser Auto zu parfümieren. Ziel ist es, den Geruchsaufnahmeprozess zu beschleunigen. Es gibt einige Problemumgehungen, die verwendet werden können. Beispielsweise hat Natriumbikarbonat eine beträchtliche Absorptionskraft.

Das könnte Sie auch interessieren: Mit nur wenigen Gegenständen, die Sie zu Hause haben, können Sie eine wunderschöne Weihnachtskrippe basteln: unglaublich

Füllen Sie einfach die Hälfte der Schüssel und lassen Sie sie einige Stunden im Auto. Oder ein Beutel mit einem Wattebausch, der mit Tropfen ätherischer Öle mit Balsamico-Duft getränkt ist , wäre auch in Ordnung .

Das könnte Sie auch interessieren: Mit diesem genialen Trick können Sie beim Wäschebügeln ganz einfach Geld sparen

Aber wie oben erwähnt, hier ist das Rezept für ein DIY-Autoparfüm. Um einen Auto-Lufterfrischer selbst herzustellen, müssen Sie etwas Zitrusschale im Ofen trocknen (Orange, Zitronatzitrone, Zitrone eignen sich hervorragend).

KLICKEN SIE HIER , UM UNSEREN TELEGRAMMKANAL ZU ABONNIEREN UND UNSERE VIDEOS UND UNSERE GESCHICHTEN AUF INSTAGRAM UND TIK TOK NICHT ZU VERPASSEN

Zusätzlich zur Zitrusschale müssen grobes Salz und Natron hinzugefügt werden. Ein paar Teelöffel reichen völlig aus. Zum Schluss alles in kleine Leinen- oder Hanfbeutel füllen und eine Mischung dieser getrockneten Schalen mit Salz und Bikarbonat dazugeben. Das Ergebnis wird wirklich zufriedenstellend sein.