Mit diesem organischen Dünger wachsen Ihre Pflanzen gesund, stark und üppig: Sie bereiten ihn zu Hause in wenigen Minuten zu.

Natürlicher Dünger

Mit der Rückkehr der wärmeren Jahreszeit neigen viele dazu, ihren Garten und sogar die Räume ihres Hauses mit wunderbaren Pflanzen zu füllen, die innerhalb und außerhalb des Hauses Schönheit, Farbe und Helligkeit verleihen. Wie jedoch jeder weiß, der sich um einen oder mehrere grüne Freunde kümmert, ist die Pflege von Pflanzen sehr wichtig, um sicherzustellen, dass sie stark und üppig wachsen können. Um eine lange Lebensdauer der Pflanzen zu gewährleisten, ist es daher gut, auf eine ganze Reihe von Details zu achten, beginnend mit der Verwendung des besten Düngers.

Sehr starker hausgemachter organischer Dünger: nur diese Zutaten reichen aus

Viele entscheiden sich dafür, sich auf chemische Düngemittel zu verlassen, die leicht in speziellen Geschäften zu finden sind. Es wird jedoch empfohlen, chemische Lösungen zu vergessen, da diese auch Schäden an der Pflanze und dem Boden verursachen können.

Üppige Pflanzen

Ideal ist es stattdessen, sich auf  natürliche und organische Lösungen zu konzentrieren, die in wenigen Minuten zu Hause hergestellt werden können. Nur so können wir uns der verwendeten Inhaltsstoffe voll bewusst sein, ohne die Gesundheit unserer Pflanzen zu gefährden.

Wie kann man also zu Hause einen organischen Dünger zubereiten, der wirklich wirksam ist und es unseren Pflanzen ermöglicht, immer gesund und stark zu bleiben?

Die Entscheidung, sich für natürliche Düngemittel zu entscheiden, ist immer richtig, insbesondere wenn die betreffenden Pflanzen besonders empfindlich sind und Behandlungen einer bestimmten Art benötigen, die ihre Gesundheit nicht gefährden.

Darüber hinaus sparen Sie mit zu Hause zubereiteten Düngemitteln auch eine Menge: nur ein paar gängige Zutaten, um eine sehr effektive Lösung herzustellen.

Es scheint unglaublich, aber alles, was Sie brauchen, ist ein Liter Wasser und 100 ml Milch. Tauchen Sie einfach die Milch in den Liter Wasser und mischen Sie sie gründlich, um die Lösung zuzubereiten, die es unseren Pflanzen ermöglicht, so viel Nahrung zu genießen.

Wie wendet man dieses Mittel an? Es kann sowohl auf den Boden als auch auf die Pflanze gegossen werden; Die Alternative besteht darin, diese Lösung mit einem Vernebler zu besprühen.

Milch ist in der Tat ein außergewöhnliches Lebensmittel, um ein gesundes und starkes Wachstum unserer Pflanzen zu gewährleisten, aber es ist nicht das einzige. Tatsächlich gibt es mehrere Alternativen, um einen organischen Dünger herzustellen, der immer sehr effektiv ist.

Alle Alternativen zu Milch: die besten Stoffe für die Pflanze

Eines davon ist das Kochwasser der Eier, das wir mit dem Liter Wasser mischen können, um eine wirklich bedeutungsvolle natürliche und biologische Zubereitung zu erhalten.

Bittersalz

Bittersalz ist auch als organischer Dünger wegen seiner außergewöhnlich wohltuenden Eigenschaften sehr beliebt. Insbesondere Bittersalz ist sehr reich an hydratisiertem Magnesiumsulfat, einer Substanz, die ein hervorragendes Wachstum unserer Pflanze fördert.

Schließlich können wir anstelle von Milch auch Komposttee verwenden, eine organische Verbindung, die häufig von Landwirten verwendet wird, um eine Verbesserung für die Pflanze zu erzielen, die von einer ganzen Reihe von Mikroorganismen und organischen Substanzen profitieren kann.

Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Handvoll Komposttee zu nehmen und ihn ins Wasser zu geben und ihn etwa eine Woche lang einwirken zu lassen. Nach dieser Zeit fahren wir mit der Filterung fort und erhalten so eine außergewöhnliche Lösung für unsere Anlage.