Liebhaber des grünen Daumens willkommen!

Wie alle Liebhaber von Pflanzen und Blumen wissen, können uns auch die Herbstperioden wunderbare Blumen hervorbringen.

Genau aus diesem Grund werden wir im Folgenden gemeinsam herausfinden, wie es möglich ist, Alpenveilchen zu Hause anzubauen.

wie man die Pflanze von AdobeStock 348347871 macht

Hier erfährst du, wie du Alpenveilchen in deiner eigenen Wohnung anbaust und sie üppig und stark machst.

Zu Hause können wir mit einigen einfachen und leichten Tricks unsere Alpenveilchen gesund und stark zur Welt bringen und wachsen lassen.

Der Anbau dieser Pflanze in unserer Wohnung wird wirklich ein Kinderspiel sein. Um dies zu tun, ist die geheime Zutat jedoch immer und auf jeden Fall, große Aufmerksamkeit und vor allem viel Liebe zu Pflanzen zu haben.

Geschichte der Alpenveilchen.

Die Alpenveilchenpflanze kommt hauptsächlich im Mittelmeerbecken vor, so dass sie sich stärker im borealen Afrika, im westlichen Teil Asiens und in Südeuropa konzentriert.

Sein Name ist griechischen Ursprungs und leitet sich von dem Wortkreisnamen ab, der dieser Pflanze wahrscheinlich wegen ihrer runden und knollenartigen Wurzeln zugeschrieben wird.

Tipps zur Pflege von Alpenveilchen.

Als Herbstpflanze müssen Alpenveilchen mit niedrigen Temperaturen auskommen. Ideal wäre es, eine Temperatur zwischen 10 und 15 Grad zu erreichen.

Offensichtlich ist die Pflege dieser Pflanze in Ihrem Haus kein Problem, aber Sie müssen sie, wie gesagt, in einer dafür geeigneten Umgebung lagern.

Um es gesund und stark zu halten, düngen Sie es 3 Mal pro Woche mit einem Dünger voller Kalium und Phosphor.

Darüber hinaus dürfen wir es nicht zu viel und nicht zu wenig gießen. Am besten tränken Sie die Pflanze 30 Minuten lang in einer Schüssel mit Wasser oder gießen die Pflanze einfach, indem wir Wasser von oben nach unten gießen.

Der Boden hingegen muss auseiner Mischung aus Erde und Torf bestehen, und es wird empfohlen, sauer zu sein.

Um Krankheiten vorzubeugen, reicht es jedoch aus, auf die Farbe der Blätter zu achten. Wenn Flecken auftreten oder sich die Farbe der Blätter ändert, bedeutet dies, dass unsere Pflanze Pflege benötigt.

Um Schimmel zu vermeiden, können wir stattdessen einfach mehr Rinde auf den Boden geben und auf eine Stagnation des Wassers achten.

An dieser Stelle würde ich sagen, dass wir alle nützlichen Ideen haben, um uns selbst zu testen und unsere Cyclamen zu heilen.

Viel Erfolg bei Ihrer Arbeit.