Wenn beim Spülen der Toilette das Wasser steigt oder überläuft, besteht kein Zweifel, dass wir es mit einer verstopften Toilette zu tun haben. Mal sehen, wie man es vermeiden kann, den Klempner anzurufen.

Abhilfe bei verstopfter Toilette

Bevor Sie einen Klempner anrufen, gibt es Methoden, um die Verstopfung zu beseitigen, die jeder erreichen kann. Saugnapf, pneumatischer Kolben oder eine Feder, lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie Sie die Toilette verstopfen können.

Verstopfte Toilette, wie man sie ohne Klempner löst

Die Beseitigung einer Toilettenverstopfung ist eine ziemlich einfache Aufgabe, wenn die Verstopfung im Toilettensiphon liegt.

Verstopfte Toilette

Wenn etwas im Rohr klemmt, müssen Sie wissen, wie man eine Feder benutzt. Auf jeden Fall ist diese Reparatur für jedermann machbar, solange Sie die Schritte sorgfältig befolgen.

Um zu verstehen , warum die Toilette verstopft, müssen Sie wissen, wie schmutziges Wasser abgeführt wird. Am Boden der Toilettenschüssel läuft das Wasser nach hinten und dann wieder nach oben ab, um zum Abflussrohr zurückzukehren. Dieser auf- und absteigende Fluss ist der Toilettensiphon.

Toilettendiagramm

Der Siphon verhindert dank eines Wassertanks am Boden der Toilette, dass schlechte Gerüche aus den Rohren entweichen . Dieser Siphon hat einen Durchmesser zwischen 70 und 80 Millimetern. Beim Anschluss an das Abgasrohr vergrößert sich der Durchmesser dann auf 100 Millimeter.

Wenn sich die Verstopfung im Siphon mit kleinem Durchmesser befindet, müssen Sie sie durch das Rohr mit größerem Durchmesser herausdrücken .

Trotz der Versuchung, einen Klempner zu rufen, ist es gut zu wissen, dass es viele natürliche Heilmittel gibt, mit denen wir eine verstopfte Toilette selbstständig reinigen können.

Mann entsperrt die Toilette

Natürliche Heilmittel gegen Verstopfungen in der Toilette

Bevor Sie das Handtuch werfen und den Klempner rufen, müssen Sie bei den folgenden Maßnahmen vorsichtig vorgehen. Darüber hinaus sollten Sie unmittelbar nach der Behandlung nicht spülen, um die Sicherheit des Ergebnisses zu gewährleisten.

Tatsächlich kann es vorkommen, dass die Verstopfung nur vorübergehend ist, sodass sich unsere Verstopfung aufweichen und die Verstopfung mit einer größeren Menge Wasser (in diesem Fall heiß) von selbst lösen könnte.

Nach einer angemessenen Zeitspanne ist es notwendig, das stehende Wasser aus der verstopften Toilettenschüssel zu entfernen. Wir können schnell eine großzügige Menge kochendes Wasser einschenken.

Wahrscheinlich müssen Sie mehrmals eine neue Operation durchführen. Alternativ können Sie etwas Spülmittel in den Abfluss gießen und mindestens eine Stunde warten, bis es einwirkt.

Gießen Sie nun das kochende Wasser erneut in den verstopften Toilettenabfluss .

Dieses Geschirrspülmittel hat eine starke Entfettungswirkung und ist dadurch in der Lage, selbst hartnäckigste Verstopfungen zu lösen. Alternativ können Sie auch einen Saugnapf verwenden.

Saugnapf in der Toilette

Wenn Sie möchten, dass der Saugnapf funktioniert , müssen Sie ihn in die Flüssigkeit eintauchen und dann den Kolben verwenden. Auf diese Weise entsteht durch den auf den Saugnapf ausgeübten Druck ein gewisser Vakuumeffekt , der in der Lage ist, das Hindernis nach oben in den Abfluss zu drücken, das dann mit den Händen beseitigt werden muss.

Der narrensichere Trick, um eine verstopfte Toilette zu reinigen

Ein Trick, immer natürliche Produkte zu verwenden, um eine verstopfte Toilette zu reinigen , besteht darin, zwei Zutaten zu verwenden, die in unseren Küchen immer vorhanden sind: Natriumbikarbonat und Salz , die immer mit heißem Wasser kombiniert und in großen Mengen eingegossen werden.

In diesem Fall reicht es aus, von jedem Produkt ein Glas in die verstopfte Toilette zu gießen und es einige Minuten einwirken zu lassen, um einen Haufen Wasser auf das Feuer zu legen. Sobald das Wasser kocht, können Sie es in die Toilette gießen, um zu sehen, wie der Abfluss nun frei wird.