Mit einer Tasse nur einer Zutat sorgen wir dafür, dass unsere Orchideen makellos blühen. Hier ist, was es ist.

In der Welt der Lebensmittel gibt es einige Lebensmittel, die uns nicht nur Nährstoffe und die richtige Menge an Aminosäuren, Vitaminen und Mineralsalzen liefern, sondern auch andere Funktionen haben, die wir nie erwartet hätten.

Aus diesem Grund sind einige dieser Produkte, da sie völlig natürlich sind, auch für kosmetische Zwecke nützlich und finden sich in Produkten wieder, die für das körperliche Wohlbefinden unserer Haut geeignet sind.

Orchideen: Hier ist die Geheimzutat für üppige Blumen

Dies liegt daran, dass einige Lebensmittel, insbesondere Obst und Gemüse, Eigenschaften enthalten, die dazu beitragen, der Hautalterung vorzubeugen oder uns zu entspannen, wie zum Beispiel die Verwendung von Gurken.

Aber diese Lebensmittel sind nicht nur für den Menschen nützlich, sondern können auch echte Verbündete für das Wachstum einiger Pflanzen sein , die dazu neigen, üppige und üppige Blüten hervorzubringen, wenn sie verwendet werden.

Tatsächlich hat fast jeder von uns zu Hause Pflanzen, mit denen er seine Zimmer und Balkone schmückt, aber oft gelingt es uns nicht, sie effektiv wachsen zu lassen, und wir werfen das Handtuch .

Orchideen: Das Geheimnis, damit sie gut blühen

Normalerweise neigen diejenigen, die keinen grünen Daumen haben oder nicht viel Zeit für die Pflege einer Pflanze haben , dazu, Sukkulenten zu kaufen oder zu verschenken, da sie weniger Zeit für die Pflege benötigen.

Diese sind sehr nützlich, da sie die Feuchtigkeit in Pflanzen speichern und einige von ihnen angeblich auch die Strahlung elektronischer Geräte anziehen und reduzieren.

Aus diesem Grund werden seit Mitte der 2000er Jahre auch sehr kleine Sukkulenten, die die meisten jungen Leute am Computer haben, in Supermärkten verkauft.

So gehen Sie vor

Aber eine der beliebtesten Pflanzen überhaupt sind Orchideen , deren Blüten von jedem geliebt werden, auch wenn sie je nach Geschmack in verschiedenen Arten auf dem Markt erhältlich sind.

Orchideen gelten als eine der elegantesten Pflanzen überhaupt, haben wachsartige Blätter und wunderschöne Blüten und es gibt eine Zutat, die diese Blüten bei Verwendung noch üppiger machen kann.

Tatsächlich nehmen wir einfach einen Wirsingkohl und nachdem wir die überflüssigen Blätter entfernt haben, schneiden wir ihn in zwei Teile, geben eine Hälfte in einen Mixer und hacken alles in sehr kleine Stücke.

Orchideen: Das Geheimnis, damit sie gut blühen

Dann mischen wir alles mit Wasser und holen mit einem Sieb den Saft heraus und wir werden sehen, wie wir eine grünliche Flüssigkeit erhalten, die reich an Vitaminen ist, insbesondere denen der Gruppe B.

Auf diese Weise werden sich unsere Orchideen von diesen Substanzen ernähren und dazu neigen, Sträucher und kräftige Blätter sowie immer prächtigere und üppigere Blüten zu entwickeln, was den Neid unserer Nachbarn hervorruft.

Um fortfahren zu können, gießen Sie einfach eine Tasse Kohlflüssigkeit direkt in die Erde und etwas auf die Wurzeln und Blätter . Nach ein paar Tagen werden Sie die ersten Ergebnisse sehen.