Sie haben gerade einen Apfelkuchen gebacken und sind kurz davor, alle Schalen wegzuwerfen? Lassen Sie die Idee fallen! Wisse, dass es durchaus möglich ist, sie zu recyceln, indem du schmackhafte und aromatisierte Rezepte zusammenstellst. Folgen Sie der Anleitung, um sie kreativ in der Küche einzusetzen.

Die Schale von Äpfeln, was sind die Vorteile?

Apfelschalen

Sie kennen es bestimmt: Der Apfel ist eine gesundheitsfreundliche Frucht.  Dies ist zum Teil seiner Haut zu verdanken, die große Mengen an Quercetin enthält, einem Molekül, das für seine antioxidative Kraft bekannt ist. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, es mit seiner Haut zu konsumieren, werden Sie seine entzündungshemmenden und verdauungsfördernden Eigenschaften voll ausnutzen. Bevorzugen Sie also gute Bio-Äpfel und vermeiden Sie Sorten aus industrieller Landwirtschaft.

Wie verwendet man Apfelschalen beim Kochen?

Nachdem Sie nun die vielen Vorteile von Apfelschalen kennengelernt haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, ob sie in der Küche verwendet werden können. Die Antwort ist ja. Hier ist ein einfacher Trick, um ihnen ein neues Leben zu geben.

Die Baked-Chips-Methode

Apfelschalen auf einem Ofenblech angerichtet

Möchten Sie die Apfelschalen  für Ihre nächsten Kochrezepte aufheben? Das erste, was zu tun ist, sie im Ofen zu dehydrieren.  So geht’s in wenigen einfachen Schritten:

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf eine Temperatur von nicht mehr als 150 °C vor.
  2. Waschen Sie die Äpfel gründlich, bevor Sie sie schälen. Achten Sie darauf, große Schalen zu machen.
  3. Legen Sie Pergamentpapier auf ein Backblech, um die Schalen anzuordnen. Trennen Sie sie, damit das Garen gleichmäßig ist.
  4. Magst du Zimt? Sie können dieses Gewürz auf die Schalen streuen, um mehr Gourmet-Chips zu erhalten!
  5. 20 Minuten bei gleicher Temperatur backen. Achten Sie darauf, die Garzeit nicht zu beschleunigen oder eine höhere Temperatur zu wählen. Andernfalls könnten sie alle ihre Vitamine verlieren.
  6. Zögern Sie nicht, die Schalen nach etwa zehn Minuten Garzeit wieder in den Ofen zu stellen.
  7. Lassen Sie die Schalen nach Ablauf der Zeit abkühlen und bewahren Sie sie in einem sterilisierten Glasbehälter auf. Ideal zum Naschen ohne schlechtes Gewissen!

Jetzt weißt du, wie man ofengetrocknete Apfelschalen bekommt . Sie können sie kühl, trocken und dunkel lagern. Diese Chips passen gut zu Dessertgerichten (Obstsalate, Kuchen etc.) und Salaten. Und warum nicht als dekoratives Element auf Ihren Tellern verwenden! 

Was tun mit Apfelschalen? Andere Tipps 

Wie Sie sicher verstanden haben, sind Apfelschalen ideal, um viele einfache und gesunde Rezepte zuzubereiten. Getrocknet oder gemahlen werden sie als Gewürze für Dessertgerichte und heiße oder kalte Getränke verwendet. Hier sind einige einfache Ideen:

 Ein Aufguss aus Apfelschalen

Tee

Möchten Sie einen leckeren Kräutertee zubereiten? Es geht nichts über einen Apfelschalentee, um Vitamine aufzufüllen.

  1. Spülen Sie die Schalen zunächst gründlich mit heißem Wasser ab.
  2. Kochen Sie sie dann etwa zwanzig Minuten lang in einem Topf mit Wasser.
  3. In diesem Stadium ist es möglich, Eisenkraut hinzuzufügen, wenn Sie sein Aroma mögen. Entscheiden Sie sich alternativ für eine Zimtstange, wenn Sie deren Geschmack bevorzugen. 
  4.  Alles aufgießen und filtern!
  5. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihren noch heißen Kräutertee zu trinken! Wohlfühlen garantiert!

Ein Kompott aus Apfelschalen

Suchen Sie nach einer anderen großartigen Möglichkeit, Apfelschalen wiederzuverwenden? Was wäre, wenn Sie ein köstliches und nahrhaftes Kompott machen würden? Hier ist, was Sie brauchen:

  • Die  Schalen von 6 frischen Äpfeln mit ihren Kernen
  • 15 ml Wasser
  • 30 g  Kokosblütenzucker
  1. Alle Zutaten in einen Topf geben und bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Dann die Zubereitung durch einen Mixer und dann durch ein Sieb passieren. Dadurch können Sie die übrig gebliebenen Schalen entfernen.

Schmeckt gut !

Apfelessig 

Apfelessig

Die Herstellung von Apfelessig  mag auf den ersten Blick kompliziert erscheinen. Aber es gibt einen sehr einfachen und wirtschaftlichen Weg, um ein qualitativ hochwertiges und schmackhaftes Produkt zu erhalten. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Zeit, Geduld und ein paar Bio-Apfelschalen. Hier die benötigten Zutaten:

  • Die Schalen und Kerne von 5 mittelgroßen Äpfeln;
  • 1 Esslöffel Kokosblütenzucker
  1. Waschen Sie zunächst ein 750-ml-Glas in heißem Wasser und sterilisieren Sie es anschließend.
  2. Füllen Sie den Behälter zu 3/4 mit Apfelschalen und -kernen.
  3. Fügen Sie Wasser hinzu, um die oben genannten Elemente zu bedecken, ohne den Topf zu sättigen.
  4. Wenn Teile schwimmen, zögern Sie nicht, sie mit einem geschlossenen, mit Wasser gefüllten Plastikbeutel unter Wasser zu halten.
  5. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Glas mit einem dünnen Musselintuch oder einem Geschirrtuch abzudecken, damit die Luft zirkulieren kann.
  6. 3 Wochen auf einem Tablett an einem warmen, dunklen Ort ruhen lassen, fertig!

Sobald der Fermentationsprozess abgeschlossen ist, wird die Flüssigkeit dunkler. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Mischung abzuseihen, die Flüssigkeit wieder in das Glas zu geben und weiter zu gären (zwischen 4 und 6 Wochen). Dann in den Kühlschrank stellen. Der Geschmack ist garantiert.

Du weißt jetzt, wie man Apfelschalen in der Küche recycelt. Zögern Sie nicht, diese Tipps und Tricks zu Hause zu testen, um leckere Rezepte zuzubereiten.