Wir fassen es den ganzen Tag an: Die Türklinken werden oft auf die Probe gestellt. Unabhängig von ihrer Oberfläche benötigen sie alle eine sorgfältige Wartung. Es besteht jedoch keine Notwendigkeit, scharfe oder giftige Produkte zu verwenden, um ihr schönes Aussehen zu bewahren. Öffnen Sie einfach Ihren Kühlschrank, Sie haben alles, was Sie dafür brauchen!

Türklinken gehören wie Smartphones, Schlüssel oder Schalter zu den Gegenständen, die wir regelmäßig mit den Händen berühren. Es ist daher kein Zufall, dass sie zu einem Nest für Bakterien, Mikroben und Viren werden. Wir müssen daher unsere Vorkehrungen in Bezug auf Hygiene und Sauberkeit treffen und bestimmte Gegenstände und Oberflächen in unseren Wohnungen pflegen, wie z. B. Türklinken . Lassen Sie uns also die Möglichkeiten erkunden!

Metall, Edelstahl, Stahl, Messing, Bronze, Kupfer: Wie reinigt man einen alten und stark verschmutzten Türgriff?

Die Türgriffe sind nicht gleich. In flachen oder runden Formen, aus Metall, Stahl oder Messing verleihen sie Ihrem Interieur eine dekorative Note. Aber wie kann man seinen früheren Glanz bewahren? Genauigkeit.
Wir reiben die Griffe mit einer Zitrone!

Eine halbierte und eine ganze Zitrone

Wussten Sie ? Lemon ist ein vielseitiges Produkt, das gut zu Türgriffmaterialien passt. Dank ihrer reinigenden, desinfizierenden und fleckenlösenden Kraft ist diese Zitrusfrucht sehr effektiv bei der Tiefenentfernung von Schmutz und Verkrustungen.

  1. Beginnen Sie damit, eine Zitrone in zwei Hälften zu schneiden.
  2. Wir reiben den Griff mit der Hälfte der Zitrone.
  3. Ein sauberer, feuchter Schwamm reicht aus, um die gereinigte Stelle abzuspülen.
  4. Anschließend mit einem sauberen, trockenen Mikrofasertuch nachwischen. Nickel!

Bei stark verschmutzten Türklinken lautet unsere Anleitung wie folgt:

  1. Mischen Sie in einer Schüssel 1/2 Teelöffel Zitronensaft mit einem Teelöffel Backpulver, um eine Paste zu bilden.
  2. Dann den Stiel mit einer dünnen Teigschicht bedecken und 2 bis 3 Minuten ruhen lassen.
  3. Mit einem sauberen, feuchten Tuch den gesamten zu reinigenden Bereich abspülen.

Voilà, Ihr Türgriff ist wieder wie neu! Zögern Sie nicht, diesen Vorgang mehrmals im Monat zu wiederholen.

Wie pflegt man den Griff einer Tür natürlich? 3 ungewöhnliche Tricks, die funktionieren!

Um ihren vollen Glanz wiederzuerlangen, müssen Türklinken regelmäßig gepflegt werden. Empfehlenswert ist natürlich die Verwendung von Naturprodukten wie Zitronensaft oder Natron. Aber das ist nicht die einzige Option, die Sie haben. Sie können auch ausgefallene Produkte testen, um Ihre tägliche Reinigung zu vervollständigen.

Wir reinigen den verchromten Türgriff mit Diät-Coca-Cola

Glas Coca Cola

Das Reinigen von verchromten Türgriffen kann schwierig sein. Um ihre Lebensdauer zu verlängern, wenden manche Menschen die Coca-Cola-Reinigungstechnik an. Dieses Erfrischungsgetränk enthält Zitronensäure, die Rostspuren löst und Flecken gründlich beseitigt. Bevorzugen Sie die zuckerfreie Version, um das Spülen zu erleichtern.

Sind Sie bereit ? Wir folgen den Schritten:

  1. Wir tränken ein Tuch mit einer guten Menge des Getränks und reiben sanft alle schmutzigen und schmutzigen Stellen ab.
  2. Spülen Sie den Griff dann mit einem weiteren feuchten Tuch ab, um ihn zum Glänzen zu bringen!

Wir nehmen die Tube Ketchup raus!

Nein, Ketchup ist viel mehr als eine einfache Ergänzung für Ihre Hamburger, Paninis oder Pommes. Dank der Säure und des hohen Essiganteils ist diese Sauce in der Lage, Schmutz und Fettspuren an Ihren Türklinken zu lösen. Seltsam, nicht wahr? aber verdammt effektiv … So geht’s.

  1. Auf den Messinggriff wird eine dünne Schicht Soße aufgetragen.
  2. 5 Minuten einwirken lassen, dann mit einem sauberen, feuchten Tuch abspülen!

Und los geht’s! Ihr Türgriff ist sauber und glänzend.

Wir testen das Trio: Salz, Mehl und Essig!

Schüssel Mehl und Flasche Essig

Eine andere Technik zum Reinigen von Türgriffen ist die Verwendung von: Salz, Mehl und Essig. Salz ist für seine desinfizierende Wirkung bekannt, während Mehl hartnäckige Flecken entfernt. Hinzu kommen die vielfältigen Eigenschaften von weißem Essig . Alles, was Sie brauchen, ist:

  1. 1 Esslöffel Salz
  2. 1 Esslöffel Mehl
  3. 1 Esslöffel weißer Essig
  4. 2 weiche Tücher
  5. Gefiltertes heißes Wasser

Sammeln Sie alle Zutaten und lassen Sie uns beginnen!

  1. Alles in einer Schüssel mischen.
  2. Mit der entstandenen Paste reiben wir einen Schlag auf den Türgriff.
  3. Wir warten ein paar Minuten und wischen die Paste mit einem weichen Tuch ab.
  4. Spülen Sie die Türgriffe mit sauberem, lauwarmem Wasser ab.

Haben Sie bemerkt, wie sauber und blitzblank es ist! Zögern Sie nicht, sie zu testen und hinterlassen Sie uns Kommentare… Es liegt an Ihnen…